ZB - Ähnlich wie im letzten ZK = nicht geklappt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steffi2408 28.04.11 - 12:00 Uhr

Habe grade mal mein ZB von diesem und letzten ZK verglichen und irgendwie sind die fast ähnlich, kann ich also davon ausgehen, das es wieder nicht geklappt hat?

Hier mal das von jetzt:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/768138/580165


Und das von letztem Monat:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/768138/577617


Das ZB von der 1. SS sieht ganz anders aus :-(

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/768138/422439

Was meint ihr?

Danke

Lg Steffi

Beitrag von vanessa10130 28.04.11 - 12:02 Uhr

Ich finde die sehen gar nicht so ähnlich aus :-)

außerdem ist jeder Zyklus anders.

Mach dir keine Sorgen, das kannt trotzdem geklappt haben.

Viele haben jeden Zyklus ähnliche ZBs und sind trotzdem schwanger geworden

drück dir die Daumen

Beitrag von anjelie77 28.04.11 - 12:04 Uhr

Nicht jede Zyklus ist gleich und auch nicht jede Kurve...
Außerdem sieht die aktuelle Kurve doch gar nicht so schlecht aus..
Würde mir erst dann Gedanken machen, wenn die Tempi 1 od. 2 Tage vor NMT sinkt...ansonsten kannst du noch hoffen....
Drück Dir die Däumchen#pro#pro

Beitrag von sunshine-1981 28.04.11 - 12:06 Uhr

Hey, mach dir nicht so nen Kopf! Weißt doch mit welchem ZB ich schwanger geworden bin (auch wenn ich noch nicht weiß wie´s ausgeht...) ;-)

Wer will denn gleich den Sand in den Kopf stecken???

Beitrag von steffi2408 28.04.11 - 12:09 Uhr

:-)

Was hat denn der FA gesagt?

Beitrag von sunshine-1981 28.04.11 - 12:18 Uhr

Sie meinte sie denkt ne ELSS ist die unwahrscheinlichste Variante... entweder es entwickelt sich ganz normal ne SS (wobei sie meinte die GMS sei nicht ganz so dolle aufgebaut, was mit Sicherheit an den Blutungen liegt...) oder ich hatte nen frühen Abgang und noch HCG im Körper (wobei ich das nicht glaube, da der Test so dolle positiv war und der CB ja sagte 2-3 Wochen, hab auch langsam Anzeichen wie leichte Übelkeit und Bauchspannen...)

Also, abwarten, Tee trinken und auf die Blutergebnisse warten...

Beitrag von steffi2408 28.04.11 - 12:57 Uhr

Ne das mit dem Abgang denke ich auch nicht, wird bestimmt gut ausgehen, glaube da fest dran #pro!!!!!

Beitrag von steffi2408 28.04.11 - 12:09 Uhr

SAND IN DEN KOPF :-)#rofl

Beitrag von sunshine-1981 28.04.11 - 12:19 Uhr

Tja, wollt dich was zum lachen bringen ;-)

Beitrag von steffi2408 28.04.11 - 12:56 Uhr

Danke, das hast du geschafft #liebdrueck

Beitrag von dia111 28.04.11 - 12:14 Uhr

Also meine ähneln sich alle, bis auf dieses jetzt das ist komplett anders.
Sie ähneln sich alle bis auf den Absacker genau an NMT, bei denen ich SS war, blieb die Tempi oben, bei den andern sank sie genau an NMT ab.

Kannst nicht davon ausgehen,das es dann nicht geklappt hat.

Bin mal gespannt was dieses ZB aussagen soll, wirklich alle ähneln sich sehr und dieses is komplett anders.

LG
Diana