bin ich es wohl wirklich???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von janne90 28.04.11 - 12:03 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe gestern abend einen 10er Test gemacht, der war ganz leicht positiv.
Heute morgen hab ich dann noch einmal einen 10er gemacht, und der ist auch wieder ganz schwach positiv!!!!!
Kenne meinen Zyklus noch nicht sehr gut, da es mein 2 Üz ist (letzte war 26 Tage).
Also 2 x eine VL kann ich mir i- wie nicht vorstellen oder??
Ich habe auch Rückenschmerzen und immer mal wieder leichtes ziehen im UL.
Vorallem, alle Test´s die ich vorher gemacht habe waren Blütenweiß und negativ!!!

Was meint ihr denn, nur eine VL?

Oh man, bin doch immer noch so aufgeregt #sorry

Beitrag von binchen-83 28.04.11 - 12:07 Uhr

Hallo,

führst du ein ZB?
Wann war denn dein ES?
Und was für Tests hast du denn?
Fragen über Fragen.

LG

Beitrag von janne90 28.04.11 - 12:14 Uhr

Hallo,

nein ein ZB führe ich nicht und ich weiß auch nicht wann mein ES war, weil es mein 2. ÜZ ist und ich ganz locker bleiben wollte :-)

Ich habe wie immer mit einem One Step getestet.
Bei mir haben die bis jetzt auch immer richtig negativ angezeigt.

Hoffe es sind jetzt ein paar Fragen geklärt ;-)

LG
Janne

Beitrag von binchen-83 28.04.11 - 12:18 Uhr

Ok, dann weißt du ja auch nicht wieviel nach ES du bist. Also KÖNNTE dein ES auch später gewesen sein.

Ich würde mir mal einen anderen Test kaufen und vielleicht am WE testen.
Weil die One Steps ja keinen guten Ruf haben.

Ich drück dir aber die Daumen.

Beitrag von myself84 28.04.11 - 12:25 Uhr

Hallo du,

meine Freundin hatte einen Test gemacht, der war leicht positiv und so ging sie in die Apo um sich einen 2. zu holen. Die Apo-frau sagte ihr dann, dass sie keinen braucht...wenn die Linie da ist - und sei sie noch so leicht - dann ist es 100 % klar...

schau und nun hast du schon 2 mit schwacher Linie....also dann würde ich mal sagen Herzlichen Glückwunsch #klee

LG myself #stern

Beitrag von janne90 28.04.11 - 12:29 Uhr

Hey,

also da machst du mir aber jetzt Mut ;-)

Oh Gott ich kann das i-wie alles noch gar nicht glauben.

Vielen Dank!!!

LG
Janne

Beitrag von myself84 28.04.11 - 12:34 Uhr

hihi, dacht ich mir...wie lange habt ihr gebraucht?

ruf doch gleich auch mal bei deiner FA an und erzähl der Vorzimmer-Tante das...mal sehen, wie sie reagiert...

LG myself #stern

Beitrag von janne90 28.04.11 - 13:02 Uhr

Hey,

also wir wären jetzt im 2. ÜZ!!!!


Hmm den FA anrufen ist mom. schlecht, weil ich arbeiten bin... :-)
Wenn ich Feierabend habe, hat der leider schon zu.

Beitrag von shirlybaby 28.04.11 - 13:22 Uhr

Ich denke auch, dass es keine VL waren. Falsch positive Tests gibt's ja nicht. Vielleicht war Dein Eisprung relativ spät, so dass die HCG-Entwicklung noch am Anfang steht. Morgen ist der bestimmt schon eindeutiger positiv #schwanger

Ich erlaube mir jetzt einfach mal, leise zu gratulieren und wünsche Dir eine wunderbare Kugelzeit #huepf#ole#liebdrueck