Soll das meine Mens sein, oder was???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von myself84 28.04.11 - 12:17 Uhr

Hallo Mädelz,

hier mein Anliegen/meine Frage:

wir versuchen seit August 2010 zu werden und ich hatte am Anfang immer unregelmäßige Zyklen. Seit den letzten 4 Monaten hat sich das auf 29 Tage eingependelt und dann ging meine Mens (wie immer) mit normalstarker Blutung los und dauerte 5 Tage.

Gestern war ich bereits 29+3 Tage und hab die ganze Zeit so ein komisches Gefühl im Unterleib gehabt, als wenn meine Mens kommt, aber irgendwie doch anders (ich kann es nicht beschreiben)...

Gestern Morgen hatte ich 2 Tropfen Blut am Papier...dann war wieder Ebbe. Gestern Abend hab ich gedacht, jetzt bricht die Mens richtig aus, aber wieder nur kurz wenig Blut und bis jetzt ist wieder Ebbe...
Ich habe letzten Monat keine Tabletten genommen, keinen Stress gehabt, nicht gehungert (was ich sowieso nicht tue) - was mir eine Verschiebung erklären könnte.

Ich find des soooooo komisch!!!!!!
Kann mir dazu jemand was sagen? Hat jemand sowas schon mal gehabt???
Kann ich mir noch Hoffnung machen, dass es geklappt hat??? (Wollte am WE testen)

LG und schonmal danke für eure Antworten, myself

Beitrag von lily3 28.04.11 - 12:22 Uhr

hey hey,

mir fällt da auch nichts anders ein als testen;-)

viel glück#klee

lg lily

Beitrag von wartemama 28.04.11 - 12:27 Uhr

Ich wiederhole meine Antwort, die ich Dir heute morgen schon gegeben habe:

"Vielleicht bist Du schwanger - vielleicht auch nicht und es hat sich lediglich Dein ES verschoben.

Da die Mens noch nicht da ist, ist Hoffnung natürlich nicht verkehrt."

Nicht so verrückt machen.... ggf. einfach jetzt schon testen und Beiträge nicht doppelt einstellen.

LG wartemama

Beitrag von dia111 28.04.11 - 12:36 Uhr

dann teste doch einfach mal,da du schon drüber bist und die Mens sich nicht wirklich einstellt.
Dann hast du Gewissheit, wenn negativ,dann wird sich wohl dein ES verschoben haben.

LG
Diana

Beitrag von myself84 28.04.11 - 14:01 Uhr

Hallo Diana,

danke für deine Antwort...

aber sollte nicht, wenn sich der ES verschoben hat, trotzdem die Mens ganz normal kommen? (und nicht nur mal ein Tropfen)

LG myself