Welches Thermomter könnt ihr mir empfehlen?Kind 19Mon.?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schneewitchen.13 28.04.11 - 12:18 Uhr

Hallo
wir haben das Braun Ohrenthermometer aber irgendwie habe ich den Verdacht das dies zu groß ist und nicht richtig messen tut zeigt 36grad an und wenn ich dann Rektal messe (was lucas aber nicht mehr lustig findet!) habe ich meist dann 38,6!

Wie ist so ein Schläfenthermoter oder ein anderes Ohrenthermometer? welches habt ihr?und woher?

Danke
LG nadine

Beitrag von sonnepur 28.04.11 - 12:41 Uhr

Hallo Nadine!

Wir haben auch das Ohrthermometer von Braun. Ich finde es sehr gut!

Da unsere Tochter oft Fieber hat, lässt sie sich rektal kein Fieber messen. Selbst im Schlaf kann man mal schnell mit dem Ohrthermometer das Fieber messen. Meiner Meinung nach misst das Thermometer richtig.

Im Krankenhaus haben sie uns das Braun Ohrthermometer empfohlen. Vom Schläfenthermometer und Schnullerthermometer haben sie uns abgeraten.

LG
Corinna

Beitrag von jindabyne 28.04.11 - 12:43 Uhr

Rektal ist am genauesten!

Wir haben ein Ohrenthermometer von Braun für uns Erwachsene und für unsere Große (fast fünf), die anderen Kinder bekommen die Temperatur rektal gemessen.

Stirnthermometer sind sehr ungenau, die meisten Ohrenthermometer leider auch. Das Thermometer von Braun misst recht genau (haben rektal/Ohr mehrmals verglichen), aber nur bei älteren Kindern/Erwachsenen und bei korrekter (!) Anwendung.

Beitrag von maxi03 28.04.11 - 13:39 Uhr

Das Braun Ohrthermometer haben wir auch. Es ist das beste, was es ohne rektal zu messen gibt.

Bei uns liegt die Tempi im Ohr im Schnitt immer 1° unter der Rektaltempi, da kann man schon ein wenig abschätzen. Muss es genau werden oder steigt die Tempi im Ohr über 38°, dann messe ich rektal nach. Ansonsten nehme ich das Ohrthermometer.

LG

Beitrag von nager 29.04.11 - 20:21 Uhr

Hi,
bei uns im Krankenhaus messen sie auch alle mit Braun.
Schläfe ist am ungenausten.
LG