Heute OGTT. Werte?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von klara2112 28.04.11 - 12:18 Uhr

Hallo Ihr Lieben.
Hatte heute früh meinen Glucosetest. Habt Ih vielleicht Vergleichswerte?
Bei meiner ersten SS waren die Werte 77, nach 1h 135, nach 2h 85.
Diesmal waren sie 88, nach 1h 162, nach 2h 114.
Das erscheint mir ganz schön hoch! Was meint Ihr?

Vielen Dank für Eure Antworten.

Lg, klara2112 (19+2)

Beitrag von sasa1406 28.04.11 - 12:22 Uhr

Bei mir waren die Werte:
73, nach 1h 140, nach 2h 70

mein Doc meint das wäre super

Beitrag von pyttiplatsch 28.04.11 - 12:52 Uhr

Die Grenzwerte beim Ogtt sind:

Nüchtern 90 mg/dl (5,0 mmol/l)

eine Stunde 180 mg/dl (10 mmol/l)

zwei Stunden 155 mg/dl (8,6 mmol/l)

Also sind deine Wert voll in der Norm#pro

Beitrag von miau2 28.04.11 - 13:05 Uhr

Hi,
HIER wäre dein zweiter Wert erhöht. In anderen Bundesländern wären die Werte allesamt im grünen Bereich.

Ich persönlich finde das Argument von meinem Diabetologen (zu viel Kontrolle schadet nicht, und zu strenge Grenzwerte auch nicht) eigentlich sehr gut und denke, du solltest es mit einem grenzwertigen (nüchtern 88) und einem erhöhten (nach 1h 162) Wert nicht einfach auf sich beruhen lassen, sondern zumindest überwachen.

Der Test wurde ja eigentlich auch zu früh durchgeführt - bei den meisten Frauen zeigt sich eine G-Diabetes erst so ca. ab der 23. Woche herum (eine Frage der Stoffwechselentwicklung). wenn du so früh grenzwertige Werte hast ist die Chance, dass sich in den nächsten Wochen noch eine G-Diabetes entwickelt sicher nicht gerade klein.

auch wenn es viele für übertrieben halten: hier wärst du zum Facharzt überwiesen worden (wegen dem zweiten Wert, der halt hier über dem Grenzwert liegt). Und das schadet halt auf keinen Fall.

Viele Grüße
Miau2