Jammerposting

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eisblume84 28.04.11 - 12:38 Uhr

Hallo,

jetzt muss ich auch mal jammern, auch wenn es zwecklos ist und mir eh keiner helfen kann.

Von Tag zu Tag werden meine Rückenschmerzen schlimmer, sitze hier auf der Arbeit und könnte heulen vor schmerzen. #heul

Und wo mein Rücken sich sonst nachts erholen kann, hatte ich diese Nacht tiereisches Sodbrennen. Habe einen ganzen Liter Milch getrunken, Nüsse gegessen und dabei gelesen.

Wenn es hoch kommt waren es ev. 3 Stunden schlaf, nur leider noch nicht mals am Stück. #heul

So das musste jetzt mal raus.

LG Julia + #babyLuca Inside 30 SSW

Beitrag von isi1709 28.04.11 - 12:41 Uhr

Hi Süße,

durchhalten....durchhalten....durchhalten...kannst die Tage bis zu Muschu ja bald zählen.


LG

Isabel

20. SSW

Beitrag von ernabert 28.04.11 - 12:51 Uhr

Ich bin zwar noch lange nicht so weit, kann dein jammerposting aber gut verstehen. Wollte auch schon eins einstellen, weil es mir die letzten Wochen so kacke geht. Es heisst zwar immer schwanger bedeutet nicht krank sein aber irgendwie fühle ich mich seit 3 Wochen schlecht, dabei bin ich erst in der 11 ssw.

Habe totale Verdauungs- und Magenprobleme durch die ss, sobald ich etwas esse gluckert und rumort es los. Mein Bauch ist total aufgebläht und fühlt sich extrem gespannt an und dazu ist mir immer übel. Morgens und abends habe ich Brechreiz, dazu bin ich müde und total ausgelaugt und habe ein schlechtes gewissen meinem kleinen Sohn gegenüber, weil ich kaum Energie für ihn habe.
Dann hatte ich auch noch eine Hefepilzinfektion mit üblem Juckreiz und in meinem Gesicht spriessen die Pickel. Fühle mich richtig eklig und kann es kaum erwarten endlich das erste Trimester hinter mir zu lassen!

Hoffe für dich, dass es dir bald besser geht und du wenigstens schlafen kannst, das schlaucht ja auch tierisch!

Beitrag von mietzemausi 28.04.11 - 12:56 Uhr

huhu mädels

mir geht es ähnlich ...mein rücken bringt mich noch um.schlafen ist die hölle,lieg ich auf der einen seite schmerzt das becke ,andere seite schmertz der arm.ich will nimmer.wenn ich morgens aufsteh komm ich kaum aus dem bett weil ich solche schmerzen habe.
schwanger sein hab ich mir irgendwie leichter vorgestellt. :(
habe mir ein bauchgurt gekauft der soll alles entlasten,bisher bin ich zufrieden zumindestens tagsüber,viell.hilft es euch ja auch könnt ihr ja mal testen.

lg

Beitrag von tranda 28.04.11 - 13:04 Uhr



Hallo,

kann Dich gut verstehen, habe seit heute Nacht auch schlimme Rückenschmerzen bin erst in der 15ssw.

Habe den eindruck das bei meiner 1 ssw es erst später anfing damit aber durchhalten ist das einzige was hilft und viel jaaaaaammern.

Dir noch alles Gute.

LG Tranda