meine Maus 9 wo wir einfach nicht satt !!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ignisessen 28.04.11 - 12:40 Uhr

Hallo ihr lieben Mamis#winke

Meine Maus ist jetzt 9 wo und wird einfach nicht satt. Sie bekommt jetzt seit ungefähr drei Wochen die 1 schon von Hipp und 5 Löffel bei 170 Wasser. Sie frisst mir die Haare vom Kopf.#heul Jetzt kommt sie schon wieder nicht mal alle drei Stunden. Ich kann doch nicht schon wieder die Löffelzahl erhöhen.

Was mach ich denn jetzt ???#kratz
Langsam bin ich echt überforder mit der Kleinen.
Leidensgenossinnen ???


Lg ignisessen mit Joy 2j und Anny 9wo#verliebt

Beitrag von butterflywinniepuh20 28.04.11 - 12:42 Uhr

Deine Tochter ist in Schub sie hat doch einen sehr guten essenplan meiner hat alle 1-1/2 stunden 150ml weggefüttert .

Deine Tochter ist kern gesund und hat einen ganz normalen essenplan .

Beitrag von lilly7686 28.04.11 - 12:43 Uhr

Hallo!

Also ganz ehrlich, manch eine Mutter wäre froh, wenn das Kind nur alle 3 Stunden Hunger hätte.
In dem Altern sind Abstände von 1-2 Stunden völlig normal!

Was du tun kannst? Fütter dein Kind nach Bedarf und nicht nach der Uhr.

Pre und 1er kann man nach Bedarf geben.

Lg

Beitrag von eumele76 28.04.11 - 12:47 Uhr

Hi,

ich würde auch sagen das sie in einem Wachstumsschub steckt.

Schau nicht nach der Uhr, sondern fütter sie wenn sie Hunger hat und soviel sie will.

Das Essverhalten ändert sich ständig oder hast du jeden Tag gleichviel Hunger?

Halte dich an die genaue Zubereitung und schau nicht auf diese Tabelle wann sie wieviel trinken soll. Das sind Durchschnittswerte und Anhaltspunkte, die sind nicht verpflichtend.

LG,
Nina

Beitrag von kikiy 28.04.11 - 13:53 Uhr

Füttere Pre nach Bedarf.Kann auch jede Stunde sein!

Beitrag von kanojak2011 28.04.11 - 15:11 Uhr

Hi, wir gaben zu der Portion immer 20ml mehr Wasser und zum Thema ,,erhohen´´..ja du kannst es tun. Mein Kind war Fruhchen und immer extrem vorraus, na und ? Hauptsachlich das Kind kann es verdauen und ist glucklich. Und ja, wir geben auch einser Nahrung..

Beitrag von munzelhase 28.04.11 - 15:23 Uhr

Hallo !!!

Warum gibst Du ihr nicht mehr als die 170 ml ???
Bei Aptamil 1er steht auf der Packung 5. - 8. Woche 170ml + 5 Löffel
ab dem 3. Monat 200 ml + 6 Löffel
Also wäre Dein Zwergi genau im Durchschnitt, wenn ihr die 170 ml nicht mehr reichen.
Unser Krümmel ist jetzt heute genau zwei Monate und ich mach auch seit 2-3 Tagen 200 ml, weil ihm die 170ml nicht mehr ausreichten. Er hat die Pulle immer öfter bis auf den letzten Tropfen "ausgesaugt", da war´s Zeit zu erhöhen. Außerdem ist um ca. der 8. Woche ein Wachstumsschub, kann sein, daß sie da noch voll drinsteckt.
Also, mach ihr mehr und Du wirst sehn, sie wird wieder satt...!!!

Liebe Grüße

Michaela #winke