Römer Baby Safe Plus - bekomme den Bezug nicht ab...?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von rieke1982 28.04.11 - 13:34 Uhr

Hallo!
Habe da mal eine Frage und hoffe auf DEN Erfolgstipp;o)
Habe mir einen kurz gebrauchten Baby Safe Plus von Römer gekauft und wollte nun den Bezug waschen - soll ja auch gehen, lt. Anleitung.

Grundsätzlich geht der Bezug ja auch überall recht einfach ab - außer an einer Stelle (vorne, wo die Füßchen liegen), da hier ein Gurt durch den Bezug läuft, der scheinbar unter dem Sitz bombenfest ist. (unter der Metallschnalle zum Verstellen - sieht aus wie angenietet?!)

Bekomm das einfach nicht los - will ja auch nix kaputt machen.
Von anderer Seite kann ich den Gurt auch nicht durchziehen, da er hier mit einem anderen vernäht ist und somit zu dick ist... #kratz

hat jemand die Lösung?
DANKE schonmal!
LG Rieke

Beitrag von magiccat30 28.04.11 - 13:49 Uhr

Hier hat vor ein paar Tagen eine userin eine ähnliches Problem gehabt :9 Habe den beitrag mal gesucht, vielleicht hilfts ja weiter.

Gruß
Nadine

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=51&tid=3120603

Beitrag von rieke1982 28.04.11 - 13:57 Uhr

Hallo...
Ja den Beitrag hab ich auch gesehen und meinen Senf dazu gegeben... müsste nur wissen wie genau sie das Problem gelöst hat.. muss ich hoffen, dass sie sich daraufhin nochmal meldet. aber Danke!
LG
Rieke

Beitrag von magiccat30 28.04.11 - 14:14 Uhr

irgendwie hat sie den gurt ausgehängt :) hm, habe den sitz auch *g* bestimmt stehe ich bald vor dem selben Problem. #rofl

Beitrag von ida-calotta 28.04.11 - 14:13 Uhr

Hallo!

Ich hab den Bezug und die Gurte grad alle wieder draufgezogen. Du meinst das Band welches man zum festziehen der Gurte nimmt? Bei mir hängt das locker rum. Hast du evtl ein Bild?

LG Ida

Beitrag von rieke1982 28.04.11 - 20:37 Uhr

ohhh nein ohhh nein.... #klatsch

Hat sich soeben erledigt!! der Gurt ist zwar bombenfest... ABER: er lässt sich tatsächlich 'aushaken'... dort wo er vermeintlich festgenäht ist, ist er tatsächllich nur aufgesteckt....
wenn man ihn ein wenig hin und her biegt geht er ganz einfach ab...

sorry... aber Danke für eure Mühe!! #winke

LG
Rieke