Erst zurück- jetzt wieder vor... :)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von xxninaxx 28.04.11 - 13:36 Uhr

Hallo Mädels, komme gerade vom Frauenarzt nach Hause.
Wurde ja vor 3 Wochen um ganze 9 Tage zurückdatiert und siehe da heute wäre ich bei 9+0 (korrigiert), aber unser Kleines ist schon über 3 cm groß und ich bin wieder beim alten ET. Wie gibts denn sowas?
Hatte das wer von euch?

Och und das #herzlich hat so schön geschlagen, hab es sogar gehört.

Viele liebe Grüße
Die verliebte Nina und #ei (jetzt wieder 10+2)

Beitrag von -zaubermaus- 28.04.11 - 13:57 Uhr

Hallöchen, bei uns ist das ähnlich
wäre heute eigentlich bei 11+5 aber sie hat mich erst mal auf 9+4 zurückgestuft #schmoll
manno. dabei hatten wir schon so ein schönes Datum für den ET, und jetzt heißt es wieder bibbern bis die 2 Wochen rum sind...und dieses Gefühl als geht es nicht vorran.nervig.
meiner ist jetzt 3,13 cm groß.
Sie meinte heute sieht aus wie ne 9+6, das letzte mal hatte sie mich schon (vorsichtig mit Bleistift)zurückgestuft, da war ich eigentlich bei 7+2 und sie meinte sieht aus wie 5+1, darum heute 9+4 obwohl es wie ne 9+6 aussieht....da soll noch einer mitkommen #verliebt

Beitrag von mamimadlen 28.04.11 - 14:15 Uhr

Liebe Nina,

bei mir wars auch so .... in der 8. Woche wurde ich fast eine ganze Woche zurückgestuft mit der Bemerkung "Eigentlich müsste sich das Baby am Anfang ja taggenau entwickeln..." aurg!

In der 10. Woche war das Kleine dann sogar seiner Zeit um einen Tag voraus und alles prima ;)

Manchmal machen da schon klitzekleine Messungenauigkeiten eine ganze Menge aus ... nur nicht verrückt machen lassen.

Liebe Grüße und alles Gute ;)

Beitrag von glory8230 28.04.11 - 15:02 Uhr

Hallöchen,

ich war bei 8+2 bei der ersten VU und ich wurde um 3 Tage zurückdatiert. Am Montag habe ich nun den nächsten Termin, bin dann 11+3 - bin ja mal gespannt.

Die FÄ meinte damals zu uns, dass dies ganz normal sei und der Krümel entscheidet sich sowieso selbst wann er kommt :-D

Aber schön, dass dein Bauchzwerg so schön aufgeholt hat.

LG

Beitrag von melli6678 28.04.11 - 17:42 Uhr

Hallo,

da würde ich erstmal nicht soviel drauf geben...

Bei meiner ersten Schwangerschaft war das damals auch so...erster Ultraschall ET 25.06.09.

Beim zweiten Ultraschall hieß es dann plötzlich ET 08.07.09#schock

Mit der Zeit bin ich dann immer näher an den ursprünglichen ET ran gekommen.
Und Ben ist pünktlich am 25.06.09 zur Welt gekommen #verliebt

LG Melli mit Ben an der Hand (22Monate) #stern im Herzen und #ei inside (5+5)