Komme grad vom FA - 6.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rapunzel1985 28.04.11 - 13:57 Uhr

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich letzte Woche Di einen SST gemacht habe und der positiv war, bin ich gleich am nächsten Tag zu meiner FÄ. Im Ultraschall war aber noch nix zu sehen, der SST den ich in der Praxis gemacht habe war auch positiv. Dazu meinte sie, das würde sie nicht verwundern, ich wäre ja erst 5.SSW. Also neuen Termin ausgemacht für heute, da wir am Sa in den Urlaub fliegen und sie eine Schwangerschaft vorher bestätigt haben wollte.
Heute da gewesen... nach (mir kam es wie eine Eiwigkeit vor) langer Suche einen kleinen schwarzen Fleck, ca. so gross wie eine Erbse gefunden. Ohne Herzchen etc. Sie geht wohl davon aus, dass es die Fruchblase ist, aber will mir nicht all zu viel versprechen. Sie meinte für 6.SSW sei da zu wenig zu sehen. #zitter

Nun meine Frage an euch:

Bei wem war das in der 6.SSW genauso? Überall liest man, dass zu diesem Zeitpunkt schon das Herz schlagen muss etc. Ich mach mir voll die Gedanken.

Danke schonmal im Voraus für eure Antworten.

LG eure Anne.#danke

Beitrag von kirsch-mieze87 28.04.11 - 13:59 Uhr

Ich verstehe nicht wie Ärzte einem ganz zu Anfang ständig so eine Angst machen müssen. Es gibt viele Fälle wo man erst in der 7SSW das erste Mal etwas auf dem US sieht.
Der Eisprung kann sich auch verschoben haben.......

Beitrag von sternchen.4 28.04.11 - 14:12 Uhr

Sowas nervt einen.... es scheint echt keine gute Ärzte mehr zu geben, ständig wird jemand verunsichert... aber das liest man hier doch jeden Tag....

Ab 6+ erwarte was und voher NIX #aerger

Beitrag von speziallady 28.04.11 - 13:59 Uhr

Hallo Anne, wenn es ein kleiner Trost für Dich ist und Dir hilft: ich hab morgen meinen ersten Termin, auch ungefähr 6. SSW glaub ich zumindest... ich kann dir, morgen mehr berichten....

drück dir die daumen

Beitrag von bienie 28.04.11 - 14:00 Uhr

Hallo Anne,

also wenn du in der 6 SSW bist, dann bist du ja erst 5+?!! Dann ist das meines wissens nach in Ordnung wenn man nur einen schwarzen Fleck in der Gebärmutter findet!!

Würde mich jetzt nicht davon beunruhigen lassen!!

LG

Sabrina

Beitrag von delirium 28.04.11 - 14:11 Uhr

ich kann dich beruhigen, bei meinen beiden letzten schwangerschaften war jeweils in der 6. ssw nur ein schwarzer fleck zu sehen, lass dich nicht verrückt machen;-)

Beitrag von sasa1406 28.04.11 - 14:00 Uhr

Bei mir hat bei 6+4 auch noch kein Herzchen geschlagen, aber die Fruchthöhle und der Dottersack waren deutlich zu sehen, und meine FÄ musste nicht danach suchen

Beitrag von isi1709 28.04.11 - 14:01 Uhr

Hi,

also in der 6. Woche muss definitiv noch kein Herzchen schlagen....wo liest du denn sowas????

Bei mir war Ende der 7. Woche eine Fruchthöhle mit nem kleinen weißen Punkt drin zu erkennen, dem Dottersack.....in der. 6. Woche kann ich dir leider nicht sagen. Das Herzchen hab ich dann erst beim nächsten US bei 9+2, also 10. Woche schlagen sehen.
Drück dir die Daumen, dass die Fruchthöhle wächst und der Dottersack sich entwickelt.

LG

Isabel
20. SSW

Beitrag von schneewittchen0803 28.04.11 - 14:01 Uhr

Hallo Rapunzel,
bei mir hat man in der 6.SSW auch nur die Fruchthöhle gesehn. Der Herzschlag war bei 6+4 (7. SSW) zu sehen.
Gib dir Zeit, das wird schon...
Viel Glück und schönen Urlaub!

Lg
Schneewittchen (heute 10.SSW):-)

Beitrag von dilo84 28.04.11 - 14:02 Uhr

Herzlichen Glückwunsch erstmal



Also in der 6.ssw kann man muss man aber nicht, wenn überhaupt nur eine Fruchthöhle und vielleicht schon ein Dottersack sehen
ein Herzschlag sieht man wenn überhaupt erst ab der 7.ssw oder 8.ssw
also macht dich nicht verrückt, es ist noch sehr früh was zu sehen

Bei mir sah man bei 5+2 also 6.ssw
Fruchthöhle und Dottersack mit laut FÄ embryonalen Strukturen

Beim nächsten mal wirst du bestimmt mehr sehen

Beitrag von rapunzel1985 28.04.11 - 14:02 Uhr

ja genau 5+6 bin ich gerade.

Beitrag von isi1709 28.04.11 - 14:04 Uhr

Hi,

ist noch nichts verloren....ärzte können soooo doof sein. Vielleicht hat sich einfach der ES etwas verschoben und du bist erst anfang 6. woche oder so. Außerdem brauchst du dir wegen dem Herzchen echt noch keinen Kopf machen.

LG

isabel

Beitrag von lexi-74 28.04.11 - 14:03 Uhr

War heute morgen auch beim FA und hab dann hier gepostet bin ein bißchen weiter

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=3124505

Also alles im Rahmen, ich hab extra so lange gewartet und trotzdem noch kein Herzchen gesehn....

Üben wir uns in Geduld :-)

Beitrag von sonnilein87 28.04.11 - 14:03 Uhr

Hallo.

Also bei mir sah man in der 6. Woche (genau bei 5+5) auch nur eine Fruchthöhle.
Mehr nicht.

Mein Arzt meinte, dass das ganz normal ist.

Finde manche Ärzte einfach nur bescheuert. Wie kann man jemanden so eine Angst einjagen und das auch noch vorm Urlaub? :-[

Mein Arzt meinte, dass es zumindest schon mal an der richtigen Stelle wäre. Damit hätten wir schon die halbe Miete. Er sagte zwar auch, dass immer noch was schief gehen kann aber gut das weiß man ja eh.

Mach dich nicht verrückt und geh vielleicht vorm Urlaub nochmal zu nem anderen Arzt.

Lg Sonnilein 32. SSW

Beitrag von nelchen76 28.04.11 - 14:16 Uhr

Hallo Anne
Ich finde es auch nicht recht von Deinem FA, dass er Dir solche Angst einjagt:-(. Da ich selbst schon in einer gynäkologischen Praxis gearbeitet habe weiss ich, dass man erst ab SSW 7+0, also Ende 7. Woche Herzaktivität sehen kann. Bei meinen beiden Erdenkindern wurde mir wegen der Grösse jeweils 1 Woche abgezogen.

Gruss und Kopf hoch (ich weiss wie schwer das sein kann)

nelchen mit Sonnenschein 7, Prinzessin 4, Krümelchen 7. SSW und * * * * * im Herzen

Beitrag von tanjjaa 28.04.11 - 14:04 Uhr

Hallo.
Mach dir jetzt mal keine Gedanken. Bei meinen ersten Besuch konnte man auch noch nix sehen und eine Woche später war die Fruchthöhle mit Dottersack zu sehen und dann wieder vier Wochen später jetzt ein Baby mit 2,6 cmm und jetzt erst in 10+4 das Herz gesehen. Also, keine Panik. Ich wurde dann beim ersten Besuch auch zurückgestuft. Solange du keine Blutung bekommst mach dir keine Sorgen. Alles gut. Hast du unregelmäßig deine Periode? So war es bei mir und daher die Rückstufung.
Mach dir keine Gedanken. Deine FA will dir nur keine falschen Hoffnungen machen, aber ich bin mir sicher, dass alles noch kommt....für das Herz ist das zu früh....bei manchen schlägt es erst 8. SSW.
Kopf hoch.
Tanja mit Bauchzwerg

Beitrag von rapunzel1985 28.04.11 - 14:08 Uhr

tja, wenn ich das mit der periode so sagen könnte. ich hab im feb. den nuvaring abegesetzt und da kam sie pünktlich. den monat nachher kam sie so, als hätte ich den ring drin. also auch wieder pünktlich und dann bin ich ja schwanger geworden. von daher geh ich mal davon aus, dass sie regelmäßig ist. den eisprung hatte ich am we vom 1.4., dass hat jedenfalls damals meine FÄ gesagt. und da muss es dann auch geklappt haben.

Beitrag von marmaloud 28.04.11 - 14:06 Uhr

Hallöchen :)
Kein Grund zur Sorge :)

Bei mir war das genauso ... war in der 5. SSW beim Arzt und er konnte noch nicht mal nen schwarzen Punkt erkennen xDDD

Hab dann zwei Blutabnahmen über mich ergehen lassen und eine Woche später sah er dann die Fruchthöhle. Allerdings noch ohne Inhalt :D

2 Wochen später dann das kleine Baby mit schlagendem Herz und einer größe von 1 cm oder so :)
also ziemlich Mini :)

Bin jetzt 20. SSW und alles gut :)

Gruß Marmaloud mit Bauchzwerg #ei 20.SSW

Beitrag von sterentaler1985 28.04.11 - 14:08 Uhr

Also bei meiner ss jetzt war auch nur ein Fruchtsack zu sehen bei 5+3 heute bei 8+6 war alles da was da sein muss und auch der Herzschlag Mein Arzt wollte mich auch erst nach 3 wochen später wiedersehen zur kontrolle.Der hatte allerdings die fruchthöhle vermessen und die war zeitgerecht entwickelt!
Lass dich nicht verrückt machen und genieße deinen Urlaub!

Beitrag von puschelrolle 28.04.11 - 14:10 Uhr

Bei mir hat man 5+4 auch nur eine Fruchthülle gesehen und die FA hat gemeint, sie könne einen Dottersack erahnen...aber sie meinte, dass das völlig ok wäre.

Beim nächsten Termin 7+2 konnte man schön das Herzchen sehen und hören.
Lass Dich nicht verrückt machen!
#klee
LG
Puschel

Beitrag von fantimenta 28.04.11 - 14:17 Uhr

mach dir nicht so viele sorgen bei mir konnte man auch erst in der 8 ssw was sehen.nen pünktchen mit herzschlag.

kann ja sein das dein es sich verschoben hat oder so.

solange da was war u alles ok ist solltest du dir keine sorgen machen.

allerdings versteh ich nicht warum deine fa dir kein blut abgenommen hat das letzte mal und heute auch nochmal so hätte man das hcg vergleichen können ob es steigt #kratz

hatte meiner auch gemacht.
kopf hoch :-)


lg fanti + #ei 11+6 #verliebt

Beitrag von madlena09 28.04.11 - 14:39 Uhr

liebe anne,

mach dir keine sorgen es ist sicher alles in ordnung. nach 6 wochen ist es meist zu früh um etwas im US zusehen. ich bin schwanger in der 5. woche und mein doc hat heute nur ein "pünktchen" gesehen. ich muss in zwei wochen hin - da wird man sicher mehr sehen.

kopf hoch:-)

lg
madlena

Beitrag von rapunzel1985 28.04.11 - 18:34 Uhr

Vielen lieben Dank für die vielen ermunternden Worte. Hab dann auch nochmal mit zwei Freundinnen telefoniert (die ein ET im August, die andere seit 1 Jahr Mami) und beide haben gesagt, das war bei ihnen zu dem Zeitpunkt genauso.
Ich glaub ich mach mir jetzt einfach ein paar schöne Wochen mit meinem Männlein und streichel meinen Bauch#verliebt