Verdauung...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jaze 28.04.11 - 13:58 Uhr

Hallo die Damen,

ich habe seit beginn der SS mit Verdauungsproblemen zu kämpfen.

In der 1. SS hat mir Fruchtmolke super geholfen.
Doch jetzt hilft irgendwie nix, kein Milchzucker, keine Buttermilch, keine Molke...

Was habt ihr denn noch für Tips? Langsam nervts nämlich...

Danke

Beitrag von tweety.79 28.04.11 - 13:59 Uhr

bei mir half über ostern magnesium!!

Beitrag von henzelinos 28.04.11 - 14:01 Uhr

Flohsamen ..... wirken wahre wunder die Dinger ...... einfach in nen Joghurt eingerührt und wech damit ;-)

Beitrag von frl.gerbera 28.04.11 - 15:03 Uhr

Stimmt, das Zeug hilft nir auch immer sehr gut. Wichtig nur: viel, viel trinken dabei!!!

#winke

Beitrag von bruclinscay 28.04.11 - 14:03 Uhr

Huhu,

Hipp Rote Früchte mit Eisen... jeden Tag ein Glas und es kommt wieder in schwung..!! Hat bei mir am besten geholfen..!!

Lg

Beitrag von supersand 28.04.11 - 14:34 Uhr

Hallo kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen: Bebivita/Hipp Rote Früchte (stuhlauflockernd). Das ist der Hit und ich bin auch ein "schwerer Fall" was das angeht! :-p

LG,
Sandra

Beitrag von muttiator 28.04.11 - 14:51 Uhr

Meine Freundin gab mir den Tipp mit dem Magnesium und siehe da ...... #schein
Ich habe auch keine Bauchschmerzen mehr also ich nehme nun erst mal weiter Magnesium.