Kann mir jemand helfen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von kinderwunsch89 28.04.11 - 14:16 Uhr

Ich weiß langsam nicht mehr weiter.

Ich habe seit 4 Zyklen immer 3 Tage nach dem ES braunen Ausfluss(altes Blut). ich weiß nicht woher das kommt und mein Fa kann sich das auch nicht erklären. Östrogenwert ist super und Progesteron(Gelbkörper) auch super. Schilddrüse ist super eingestellt. Das Follikel springt auch immer und keine Zysten.

Kann mir jemand helfen und weiß vielleicht was es sein könnte?

Vielen Dank im Vorraus

Beitrag von murphy96 28.04.11 - 18:22 Uhr

#kratz...wir sind aber doch keine ärzte hier! vielleicht holst Du Dir mal eine zweite Meinung von einem anderen FA!

Beitrag von kinderwunsch89 28.04.11 - 18:35 Uhr

Danke für deine Antwort.

Ja ich weiß, dachte nur das vielleicht jemand einen Rat hat. Oder das selber schon erlebt hat.