schweres Baby 33. Woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mallorca31 28.04.11 - 14:23 Uhr

Hallo,

ich komme Sonntag in die 34. Woche, war heute bei der FA mein Baby wiegt schon 1810 gramm. Viel zu viel wie schwer sind Eure kleinen?

Beitrag von beat81 28.04.11 - 14:25 Uhr

Hä? Wieso denn viel zu viel?? #gruebel

Mein Zwerg wog bei 33+3 2600g... Also alles im grünen Bereich bei dir..

Beitrag von sarahw1986 28.04.11 - 14:26 Uhr

Huhu,

ich finde das gar nicht so viel?!? Mein kleiner hatte bei 30+4 1662 gramm und 42 cm :-)

Vlg Sarah 35+0

Beitrag von 4fachermami 28.04.11 - 14:26 Uhr

Hallo meine freundin war auch ss sie war in der 34 ssw und das baby war 2200 gramm schwer ich fine 1810 ist zu leicht.
Gerstern hatte meine freundin entbunden in der 38ssw und war grad mal 2420 gramm und 48 cm groß aber gern gesund.

Beitrag von moeriee 28.04.11 - 14:27 Uhr

Louis wurde an 34+5 geboren und hatte 2.660 g. Dein Baby ist nicht schwer, sondern liegt sogar etwas unter dem Durchschnitt von 1918 g. Außerdem sind es sowieso nur Schätzungen.

Beitrag von mainecoonie 28.04.11 - 14:27 Uhr

Wer behauptet denn das das viel zu viel sei?#kratz
Unser Kleiner wog in der 32.ssw 1698g bei 44cm. Die FÄ meinte, er sei wohl eher groß und schmal...

Bin mal gespannt wie es mit dem Gewicht und Größe kommenden Montag ausschaut#verliebt

Viele Grüsse,
Mainecoonie mit Babyboy 34+0

Beitrag von monzchi 28.04.11 - 14:28 Uhr

Hallo #winke ,

schwer ??? Also ich war auch in der 34 SSW und da war mein kleiner 2400 g schwer aber alles in der Norm .

Also du bist gut dabei keine Sorge alles ok .

schau mal bei www.Bluni.de da kannst du dir die richtwerte ansehen

alles gute

lg monzchi mit #baby boy

Beitrag von julk 28.04.11 - 14:30 Uhr

Finde es auch nicht viel. Mein erster Sohn kam in der 35. Woche und hatte da schon gute 3 Kilo, die zweite jetzt wog in der 31. Woche geschätzt 2300g. Das ist beides recht hoch. aber bei Dir...Wenn Du mal rechnest, dass sie jetzt noch so 200g pro Woche zunehmen, kommst Du um den Et gerade mal auf gute 3 Kilo. Wie gesagt, das hatte mein Sohn in der 35. Woche.
Liebe Grüße Julk

Beitrag von kleiner-gruener-hase 28.04.11 - 14:32 Uhr

Unser Kleiner war in der 31. SSW bei 2100 g. DAS war schwer!

In der 35. SSW war er bei 3200 g angekommen! Geboren wurde er in der 39. SSW nach vorzeitigem BS mit 3540 g...

Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird!

LG

Beitrag von vincensa 28.04.11 - 14:34 Uhr

hä finde das auch net viel mein Kleiner wog in der 34 SSW 2100g


LG Vinny 35 SSW

Beitrag von kirsch-mieze87 28.04.11 - 14:36 Uhr

Mein Großer ist bei 33+3 geboren mit 2065g unf mir wurde gesagt er wäre zu leicht gewesen für die Zeit und man hat ihn als Mangelgeburt eingestuft.

Also zu schwer würde ich daher nicht sagen.

Beitrag von co.co21 28.04.11 - 15:07 Uhr

Hallo,

finde das jetzt nicht wirklich schwer...mein Kleiner hatte beim letzten Termin in der 34. SSW geschätzte 2700-2800g ;-)

LG Simone

Beitrag von eimer1977 28.04.11 - 15:20 Uhr

Keine Panik, ich finde das nicht zu schwer. Außerdem traue ich seit meinem 2. Kind den Messungen nicht mehr - da hieß es immer: völlig normal, total im Durchschnitt. Eine Woche vor Geburt wurde sie auf 3.200 g taxiert - geboren wurde sie dann mit 4.230 g, und ich glaube kaum, dass sie in einer Woche ein Kilo zugelegt hat;-) Hätte ich das vorher gewusst, wäre ich die Geburt bestimmt anders angegangen - so habe ich darüber gar nicht nachgedacht und siehe da, es ging ganz fix (keine drei Stunden, nix kaputt, obwohl meine erste Geburt nach 14 Stunden und einem deutlich kleineren Kind mit der Saugglocke endete).

Beitrag von ostseekraebbchen 28.04.11 - 15:34 Uhr

huhu :-)
also ich komme Samstag in die 33.Woche und am Dienstag meinte meine Ärztin, daß der Kleine ca 2225g hat ;-) also alles im Lot ;-)

GlG Nadine mit Bosse inside

Beitrag von tina25111977 28.04.11 - 18:39 Uhr

Hallo #winke,

komme gerade vom FA (heute 32 +0) und unsere Kleine wiegt 1956 gr, also von daher finde ich das so gar nicht schwer!

Mach Dir keine Sorgen, alles gut!!!

LG Tina

Beitrag von maggirockt 28.04.11 - 18:40 Uhr

Mein Sohn hatte damals in der 28.SSW 2800g und kam letztendlich mit 4850g auf die Welt. Meine Bauchprinzessin jetzt hatte bei 32+2 2970g, dass nenne ich schwer, denn es entspricht der 38.SSW..

Also ich denke du kannst ganz gelassen bleiben

Beitrag von sweety93 28.04.11 - 18:44 Uhr

mein zwerg hat in der 32 SSW schon 2000 gramm gewogen :-)



lg sweety93 + boy inside 34 SSW