Kinderwagenkissen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von eisblume84 28.04.11 - 14:45 Uhr

Nach dem gerade gefragt worden ist welche größe, stellt sich für mich die Frage wo bekomme ich eins her???

Meine Omi wollte mir das schenken und hat sich auch schon in einem Bettwäschegeschäft erkundigt, da kostet das Kissen ab 130,- €. #schock

Finde ich etwas übertrieben.

Wisst ihr wo ich eins her bekomme das günstiger ist?


LG Julia

Beitrag von supersand 28.04.11 - 14:49 Uhr

Meinst Du jetzt so eins als Zudecke?! Da habe ich ein normales 80x80 Kopfkissen genommen (gibt es ja auch in Daune, Polyesterfüllung, Antiallergisch etc.) und mit einem schönen Kopfkissenbezug bezogen. War perfekt für kalte Wintertage. ;-)

Unter den Kopf muss meines Erachtens kein Kissen, die Babys liegen erstmal ganz flach.

LG,
Sandra #winke

Beitrag von beat81 28.04.11 - 14:52 Uhr

Huhu,
also erstmal brauchst du da ja eh nichts großartiges. Da dein Kind ja im Hochsommer zur Welt kommt, reicht wahrscheinlich eine kleine Decke oder der Windschutz des Kinderwagens aus... Extra groß zudecken würde ich mein Kind bei Temperaturen über 20 Grad nicht.

Was ich damals bei meiner Tochter hatte ist das hier:

http://www.pingpong-online.de/osc/images/200911026.jpg

Sie wurde allerdings im März bei Schneeregen geboren... Ich würde übern Sommer wie gesagt erstmal mit Deckchen auskommen und mir dann zum Herbst/Winter hin je nach Größe deines Kindes eines Fußsack kaufen. Vielleicht einen kombi-Fußsack, der im Herbst passt, der sich aber auch verlängern lässt für 3-Jährige. Die Dinger sind dann etwas teurer, aber man hat wie gesagt mehrere Jahre davon.
LG beat

Beitrag von eisblume84 28.04.11 - 14:54 Uhr

Ja zum zudecken, alles andere wäre echt riesig für so einen kleinen Zwerg.:-p

Muss man denn auf was achten bezüglich Gewicht, Federn???

Beitrag von winter2010 28.04.11 - 14:59 Uhr

Hallo,

habe meins bei Baby Walz bestellt. Kostet so um die 50 Euro, finde das schon teuer da es nur für den Kiwa genutzt wird.

Beitrag von disasli 28.04.11 - 15:13 Uhr

Hallo!

Ich hatte vorhin nach der Größe gefragt,weil ich das schon vergessen hatte.#klatsch

Aber ich habe damals für das Kissen und das Kopfkissen,was ich aber nie benutzt habe, nicht mehr wie 20€ bezahlt.

Jetzt brauche ich das Set nochmal für den Stubenwagen und werde mir wieder eins von Zöllner oder Alvi kaufen.

LG

Beitrag von supersand 28.04.11 - 15:17 Uhr

Guck mal, sowas gibt es auch: http://www.baby-walz.de/Schlafen-Relaxen/Bettwaren/Babydecken/group/2988114/product/1833538/L/0/Baby-Steppbett-High-Tech.a833.0.html

Das ist leicht und durch diese Mikrokügelchen auch optimal belüftet, aber warm und muggelig.

Wir haben sowas von einer Freundin geliehen bekommen, deren Kinder schon größer sind.
LG,
Sandra

Beitrag von ida-calotta 28.04.11 - 19:10 Uhr

Hallo!

Darf ich fragen was du mit so einem Kissen bei einem Sommerbaby willst?


LG Ida

Beitrag von eisblume84 28.04.11 - 19:14 Uhr

Meine Oma möchte uns das gerne schenken.

Auch im August kann es abends schon mal kühler sein

Beitrag von ida-calotta 28.04.11 - 19:24 Uhr

Sicher, aber nicht so kühl um ein Baby unter so ein Kissen zu packen. Die sind für Winterbabys gedacht.

Beitrag von .miechen 28.04.11 - 23:25 Uhr


Hallöchen,

also ich hab meins im Babyfachgeschäft gekauft.
Und da hab ich glaub ich ca. 20-30€ ausgegeben.

Habe aber auf jeden Fall gehört das das Gewicht ungefähr zwischen 180g und 300g sein sollte. Also nicht mehr als max. 350g #kratz

Achja im Dänischen Bettenlager gibts auch solche Kissen aber da gibst du dann auch schon 50€ aus.

Ps.: ...hab die Erfahrung gemacht das eine gestrickte Decke aus synthetik auch ziemliche Warm hält. Kombiniert mit einem Fell.

Liebe Grüße .miechen #winke