Babyschwimmen oder Babymassage?Oder doch Pekip?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 3sonnenscheine 28.04.11 - 14:50 Uhr

HAllo,

was würdest ihr empfehlen? Welcher Babykurs hat euch am besten gefallen?

Lg
3sonnenscheine

Beitrag von hardcorezicke 28.04.11 - 14:56 Uhr

Hallo

wir haben babyschwimmen und pekip zur gleichen zeit gemacht... babyschwimmen ist leider vorbei...zum pekip gehen wir heute noch... und wir hatten bei beiden immer spass-

LG

Beitrag von pye 28.04.11 - 15:03 Uhr

wir hatten dreimal babyschwimmen, felina hasst sowohl schwimmen,als auch die badewanne...wasser findet sie blöde...
naja letzten endes sind wir beim pekip gelandet....waren bis vor 2 wochen noch dort :) jetzt wechseln wir zur krabbelgruppe :)
war wunderschön und tolle tipps wie man zum beispiel selber spielzeug basteln kann und co :)

Beitrag von 98honolulu 28.04.11 - 15:07 Uhr

Wir haben alle 3 Kurse gemacht. Am besten gefiel uns das Babyschwimmen, dann Pekip. Wir haben in beiden Kursen nette Leute kennengelernt.
Babymassage fand ich nicht so "erfüllend".

LG

Beitrag von wollzopf 28.04.11 - 15:10 Uhr

Hallo!

Also ich habe alle drei Kurse gemacht.

Babyschwimmen - toll! Mache ich auch so lange es geht weiter. Das Kind lernt den Umgang mit Wasser und verliert die Angst. Da ich eine absolute Wasserratte bin, habe ich gehofft, dass Leonie das Wasser auch liebt. Und es hat geklappt :-)

Babymassage - auch super. Ich massiere meine Kleine immer vor dem Baden. Sie liebt den Körperkontakt mit mir. Aber Babymassage ist kein Hexenwerk. Das kannst Du Dir vielleicht auch von jemande´m zeigen lassen, der schon da war.

Pekip - hängt sehr von der Leiterin ab. Ich hatte am Anfang eine Leiterin, die hat das toll gemacht. Dann bekam sie ihr Baby und eine andere hat übernommen. Dann fand ich es nciht mehr so toll. Mache ich dann auch nicht mehr weiter.

Mandy #verliebt und Leonie (6 Monate)