Wie viele Kinder wollt ihr?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von naddel09 28.04.11 - 14:50 Uhr

Hallo ihr lieben
Wir bekommen unser 4. Wunschkind und da wir noch recht jung sind gehören wir sicher zu den Exoten;-) wir haben 2 Jungs und 1 Mädchen plus ein weiteres auf dem weg#verliebt
Die Gesellschaft macht es einem nicht immer leicht und wenn die meisten hören dass wir sogar beide arbeiten( gut ich nur auf 400 Euro )sind sie meist positiv erstaunt#rofl
Jedenfalls werde ich nicht vorraussichtlicb nach der Geburt sterilisieren lassen.viere sind dann doch genug#schwitz;-)
Wie sieht's bei euch aus?habt ihr bereits mehrere Kids,wieviele sind geplant etc?lg naddel mit rasselbande

Beitrag von derhimmelmusswarten 28.04.11 - 14:51 Uhr

Wir bekommen das 2. Kind und es ist danach kein drittes geplant. Auf gar keinen Fall.

Beitrag von 1981sternchen 28.04.11 - 14:54 Uhr

Also ich habe schon 2kids.....und wünsche mir noch sehr 2;-)

Beitrag von manu-ll 28.04.11 - 14:54 Uhr

Wir bekommen unser 3.Kind und das soll dann auch das Letzte sein, trotzdem können wir uns noch nicht zu einer endgültigen Verhütung entscheiden. Man weiß ja nie ;-) Wir sind beide 30Jahre alt und werden schon mit 3 Kindern (bzw. zwei und einem dicken Bauch) komisch angeguckt und auch oft gefragt, ob das denn jetzt so geplant war.
Wir haben beide gute Jobs. Ich werde dann nach der Elternzeit nur noch teilzeit arbeiten.

LG
Manu

Beitrag von ramona-1983 28.04.11 - 14:54 Uhr

Hi!
Ist schon beachtlich...wenn ich überlege dass wir gleich alt sind und ich jetzt schon 4 Kinder hätte...
Aber das kommt ja auch immer auf den Partner drauf an...vorher habe ich noch nie über Kinder nachgedacht.
Also wir wollen gerne 2 und das vielgewünschte Pärchen wäre natürlich doppelt schön.
Dann viel Glück und Spaß zu 6.

LG

Beitrag von stefanie034 28.04.11 - 14:56 Uhr

ich bekomme auch mein 4 tes.bin allerdings auch schon 35 jahre.mein erstes bekam ich mit 17.nach dieser geburt lässt mein göttergatte sich sterilisieren.dann ist schicht im schacht,aus die maus,ende im gelände#rofl#rofl.4 geburten reichen mir dann auch #winke#winke

Beitrag von muttiator 28.04.11 - 14:56 Uhr

Ich wollte immer 2, ein Mädchen und einen Jungen. Da der Junge aber auf sich warten ließ wurden es 4 und nun ist ein 5. ungeplant unterwegs.
Das Leben hat so manche Überraschung im Ärmel.

Mein Mann verdient gut und somit kommen wir auch mit dem 5. noch gut zurecht.

Beitrag von dilo84 28.04.11 - 14:57 Uhr

Wir bekommen erstmal unser erstes Kind , wenn nichts dazwischen kommt
Ich möchte gerne nur 2 aber mein Mann 3
Mal schauen wie er sich als Vater so gibt, dann kann ich mir das nochmal überlegen :-p

Beitrag von 020408 28.04.11 - 14:59 Uhr

wir bekommen auch wunschkind nr.4!und die blicke sind auch immer gut!aber mein mann ist selbständig und verdient gut und von daher finden unsere freunde das auch ok!na unsere familie musste gut schlucken als wir sagten das ich schwanger bin...aber das uns ja egal!
glg lotte

Beitrag von sibsen 28.04.11 - 14:59 Uhr

Hallo!

Wir erwarten sozusagen stündlich unser viertes Wunschkind.

Das wird dann auch unser letztes sein, weil wir einfach nicht mehr Platz im Haus haben ;-)

Ich wollte schon immer 4 Kinder haben.

Über mehr habe ich irgendwie nie nachgedacht.

Manchmal kommt schon die Frage, ob das so geplant war, aber eigentlich ist unser Umfeld da ziemlich locker. Wir haben hier im Dorf viele Freunde mit drei und mehr Kindern. Es ist also nicht so ungewöhnlich.

Ich arbeite übrigens Vollzeit als Tagesmutter!

Gruß

sibsen

Beitrag von co.co21 28.04.11 - 15:00 Uhr

Hallo,

wir möchten gerne insgesamt 3 Kinder, ist aber jetzt nicht fest ;-), bisher haben wir eine Tochter und in ca. 4 Wochen kommt unser Sohn zur Welt.
Teilweise werde ich jetzt schon komisch angeschaut mit dickem Bauch und Kleinkind dabei...aber das ist mir egal ;-)

Ob das dritte (oder weitere) dann auch wieder so einen kleinen Abstand haben wird, wissen wir noch nicht, aber da ich ja auch "schon" 33 bin, haben wir natürlich nicht alle Zeit der Welt.

Ich finde viele Kinder einfach toll, mein Mann hat selbst 4 Geschwister, das älteste davon aber 13 jahre jünger wie er, die sind jetzt zwischen 12 und 17 Jahre alt und es ist einfach nur schön #verliebt

LG Simone

Beitrag von caramaus 28.04.11 - 15:00 Uhr

Hallo!

Ich wollte schon immer 2 Kinder haben. Das erste kam 2009 und das zweite ist jetzt unterwegs.

Dann sind wir als Familie vollständig und mehr sind nicht geplant.

Ich finde es nicht so "schlimm", dass ihr noch "so jung" seid. Ich hätte gerne die Kinder schon früher bekommen, aber weil ich noch eine zweite Ausbildung gemacht habe und dann unsere Tochter 2 Jahre auf sich warten ließ, bin ich jetzt schon 33. Die Grenze war für mich immer die 35. Wenn es bis dahin nicht geklappt hätte, dann wären wir kinderlos oder mit Einzelkind geblieben. Aber so wies jetzt ist, ists auch gut.

C.

Beitrag von powermama 28.04.11 - 15:01 Uhr

Hallo wir bekommen auch unser 4tes Wunschkind. Ich bin aber noch mal ein paar takte jünger als du und bekomme manchmal richtig vorwurfsvolle Blicke die einen deuten lassen ("so jung so viele Kinder bestimmt Harz4") NEIN wir sind Selbstständig und haben gutes Einkommen nicht einen Cent bekommen wir vom Vaterstaat. Ausser das Kindergeld...
Aber nach dem 4ten soll auch unsere Familienplanung abgeschlossen werden.

Über sterilisieren denke ich nicht nach ich werde mir wieder die Hormonspirale einstetzen lassen mit der bin ich nach der dritten SS gut gefahren..

Beitrag von becca78 28.04.11 - 15:02 Uhr

Hallo!

Früher dachte ich immer an 2 Kinder. Aber wir bekommen jetzt unser 3. (Wunsch!-) Kind. "Leider" wieder einen Jungen, denn wir hätten gern zur Abwechslung noch ein Mädchen gehabt. Aber was soll's ;-)

LG,
Becca, 21. SSW

Beitrag von sternchen.4 28.04.11 - 18:58 Uhr

LEIDER #augen#contra gesunde Kinder reichen nicht mehr....

Beitrag von becca78 28.04.11 - 20:38 Uhr

...diese Aussage war ironisch, daher in Anführungszeichen...

...plus ;-)

Also wer's dann nicht rafft, ist schon recht schlicht strukturiert... #augen

Beitrag von seinelady 28.04.11 - 15:07 Uhr

wir wollen definitiv nur eins.
wie du sagtest heut zu tage ist es nicht einfach.
und ein kind ist schon "teuer"
lieben gruß

Beitrag von little2007 28.04.11 - 15:10 Uhr

Wir bekommen auch unser 4tes Wunschkind und sind komplett!
Mein Mann geht Vollzeit arbeiten und ich habe einen 30 std. Job die Woche!
Da wär auch keine Zeit mehr!

LG little2007 ET-57

Beitrag von terryboot 28.04.11 - 15:23 Uhr

ich wollte immer zwei kinder haben und jetzt ist wunschkind nr.2 unterwegs. mein mann hat aus einer früheren beziehung schon einen sohn und für ihn sind 3 kinder definitiv genug.

ich möchte ganz bestimmt nicht nochmal schwanger sein und bin froh wenn baby nr.2 da ist. dann ist schluß!

lg jessy mit noah (2jahre) und ben inside (36.ssw)

Beitrag von diva-82 28.04.11 - 15:24 Uhr

Hi !!!

Ich wollte eigentlich immer nur 2 nun kommt das 3. danach ist definitiv schluß....will meinen kindern auch einen gewissen standart bieten können und mit 5-6-7 ect. Kindern ist das nicht machbar.


LG

Beitrag von vio74 28.04.11 - 15:27 Uhr

Hallo!

Wir haben schon eine 6-jährige Tochter, und nun bin ich in der 6. SSW mit Wunschkind Nr. 2. Danach ist Schluss - wenn alles gut geht, sind wir dann im Dezember komplett.

Liebe Grüße, Vio

Beitrag von supersand 28.04.11 - 15:31 Uhr

Hallo!

Hätte auch gerne 4 Kinder (gehabt), aber den richtigen Mann leider erst vor 3,5 Jahren kennengelernt. Nun haben wir eine Tochter (20 Monate) und Nr. 2 ist unterwegs (wir haben ja keine Zeit zu verlieren!). #rofl

Ich bin grad 35 geworden, er wird im Sommer 39. Ein drittes Kind schließen wir nicht aus, aber eigentlich wollen wir nicht so gerne so "alte" Eltern sein und wir merken schon, daß wir nicht mehr so belastbar sind wie mit Mitte/Ende 20.

Aber wer weiß, wie das Leben so spielt... vielleicht werden es ja doch noch 4. ;-) Jetzt freuen wir uns ertmal auf Nr. 2 und gucken, wie es dann läuft (auch finanziell und so).

LG,
Sandra#winke

Beitrag von amina-85 28.04.11 - 15:44 Uhr

ich hätte gerne 4 #verliebt

hab zwar noch kein einziges, aber ich hoffe, dass ich am sa an es+12 pos testen darf und zu euch kommen kann :-)

alles gute in der ss...

Beitrag von supersand 28.04.11 - 15:56 Uhr

Hey an alle!

Wollt nur mal sagen, daß ich es toll finde, wie viele hier gerne 4 Kinder hätte bzw. schon haben!

Da merkt man irgendwie, daß ihr Kinder habt um des Familiengedankens Willen und nicht "um ein Kind zu haben, weil es eben dazugehört, und eins reicht dann auch, ist ja eh teuer genug..."

Das finde ich schön! :-D

LG,
Sandra (die "erst" Nr. 2 erwartet, aber immer 4 wollte, aber den richtigen Mann erst spät getroffen hat und nun leider schon 35 ist)

Beitrag von sippi7 28.04.11 - 16:01 Uhr


Hallo

Wir bekommen unser 8. Kind. Haben schon 4 Mädchen im Alter von 14,11,8 und 3 Jahren und 3 Jungs im Alter von 9,6 und 4 Jahren. 2 Kinder sind dann noch geplant und was danach kommt steht noch in den Sternen. Eigentlich wollten wir nur 6 aber dann haben wir gesagt eins geht noch. So kamm das 7. und jetzt haben wir beschlossen das wir erstmal 10 haben wollen und danach weitersehen, da mein Mann ja auch nicht mehr der jüngste mit 52 Jahren ist.

LG sippi7,19.SSW

  • 1
  • 2