...eifersucht...

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von amy2609 28.04.11 - 15:17 Uhr

...wie geht ihr mit diesem thema um?
kurz zu mir, war eig nie der über und über eifersüchtige mensch und bei meinem jetzigen freund ist alles anders.
sobald er mit seinen freunden unterwegs ist und ich mir auch wirklich im klaren darüber bin, dass er mich unendlich lieb, könnte ich zu hause in der zeit die wände hochgehen und muss mich wirklich zurückhalten in der zeit keine böse sms an ihn zu schreiben... :-(

habt ihr nen tipp, wie man mit sowas umgehen kann?

Beitrag von ..geht mir genauso 28.04.11 - 15:21 Uhr

Mir geht es leider genauso wie dir und das, wo wir mittlerweile schon mehrere Jahre zusammen sind.
Ich kann es einfach nicht gut haben wenn er alleine unterwegs ist, obwohl es da immer noch drauf an kommt wo er hinfährt. Manches stört mich so gar nicht manches stört mich sehr. Sage allerdings nichts mehr dazu und lasse ihn sein Ding machen, es ist ja mein Problem das ich so eifersüchtig bin. Warum ich es bin weiß ich leider selber nicht würde auch gerne wissen was man dagegen tun kann.

Beitrag von amy2609 28.04.11 - 15:24 Uhr

..hmmmh, ich weiss nicht ob das etwas mit verlustängsten zu tun hat, mein ex davor hatte mich aus heiterem himmel von heute auf morgen verlassen, aber mein gott, bin ja nun auch nicht mehr erst seit gestern mit meinem schatzi zusammen... :(
manchmal denke ich, ich muss alles unter kontrolle haben u wenn dies mal nicht so ist, hab ich nen problem... :(

Beitrag von tipp 28.04.11 - 17:59 Uhr

Hallo

Ich bin auch ein ein sehr eifersüchtiger Mensch#schwitz

Da habe ich einen Buchtipp bekommen...den ich dir jetzt weitergebe.

http://www.amazon.de/Eifersucht-Woher-kommt-%C3%BCberwinden-k%C3%B6nnen/dp/3923614241/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1304006320&sr=1-1

#klee#klee#klee#klee

Wünsch dir viel Erfolg, mir hat es sehr geholfen:-D

Beitrag von mitti8 28.04.11 - 19:47 Uhr

Hallo Amy,

einen Rat habe ich zwar nicht, aber ich kann dir schildern, wie das bei mir ist.

Ich flirte gerne, habe viele Männer als Freunde und blödle mit denen auch sehr gerne herum. Das gestehe ich auch meinem Partner zu. Ich bin kein eifersüchtiger Mensch.

Nachdem was ich bei mir beobachtete, ist es so, dass wenn ich mal tatsächlich eifersüchtig bin, entweder die Beziehung an sich nicht passt oder wirklich etwas dahinter steckt.

Gibt es vielleicht etwas an seinen Aussagen oder seinem Verhalten was dich verunsichert?

Lg,
mitti

Beitrag von amy2609 30.04.11 - 10:21 Uhr

...nee ein bestimmtes verhalten ist es nicht, das was mir wahrscheinlich zu schaffen macht ist, dass er vor mir ein lockeres "amüsierleben" geführt hat, also er ist nun nicht mit jeder ins bett gegangen o.ä., aber wenns nur knutschen war...
ich bin halt nicht so eine person...

zudem laufen hier im umfeld noch einige mädels rum, die was ihn betrifft nichts anbrennen lassen wollen. auch wenn mir bewusst ist "nein er wird dich nicht betrügen, wir sind gerade dabei uns eine große zukunft aufzubauen" macht mich das extremst unruhig... :(