so ein extremer Tempi-Unterschied ab ES normal?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von soloriens 28.04.11 - 16:42 Uhr

schaut euch mal mein ZB an... irgendwie is der Hakenschlag doch recht extrem oder?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/819318/582939

Beitrag von singa07 28.04.11 - 16:44 Uhr

nun ja... das ist ja von frau zu frau unterschiedlich. Wenn du deine Balken nicht kriegst oder die Werte dir die CL versauen, würde ich den tiefsten Wert mal nach oben korrigieren (mir ein zweites ZB anlegen).

LG
Singa

Beitrag von devilslady88 28.04.11 - 17:05 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/950924/582274

meiner ist genau so stark... :)

Beitrag von vanessa10130 28.04.11 - 18:07 Uhr

bei mir geht das auf einmal.. halb so wild

nix außergewöhnliches..

schau mal mein altes ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/950827/578935

Beitrag von bluena 28.04.11 - 18:27 Uhr

Ja guck mal bei mir, das sind 1,0 Grad unterschied. Fand ich auch sehr extrem, aber jetzt weiß ich, dass ich nicht alleine bin;-)
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/951549/580490

Lg, Bluena

Beitrag von biene1707 28.04.11 - 19:33 Uhr

Sieht doch ganz gut aus ;-)
Du nimmst ja auch UtroGest (steht in den Notizen), das lässt ja die Temperatur auch noch mehr steigen als normal.

Ich drück Dir die Daumen, dass es geklappt hat.
Viel Glück,
#winke