Herz schlägt! Und 8. Woche die zweite!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von smaedi 28.04.11 - 16:58 Uhr

Hallo ihr lieben Schwangeren!

Waren heute beim FA und das Herzi schlägt!Bin soooo #verliebt in das kleine Gummibärchen! SSL 9.1 mm.... wäre heute eigentlich 8+0 und zu meinem Ärger bin ich leider rückdatiert worden auf 7+0,.... hmmm nochmal!

Ich weiß alles halb so schlimm aber die ersten 12 Wochen sind ja sowieso immer so Nervenaufreibend.... und jetzt ist eigentlich noch eine länger.... wie fieslich!

Geht's jemanden auch so wie mir der rückdatiert wurde??
Aber Hauptsache dem Zwutschki gehts gut und alles ist zeitgerecht entwickelt!

Liebe Grüße Smaedi mit Mia Marleen und #ei 8ssw

Beitrag von tenerife 28.04.11 - 17:08 Uhr

Supi, Glückwunsch.
Ich bin noch ganz ganz ganz frisch schwanger (4+4) und warte noch sehnsüchtig auf meinen Arzttermin. Noch 11 mal schlafen ;-)

Mal eine andere Frage: Wie kommt das eigentlich, dass man manchmal rückdatiert wird? Bestimmt hängt das vom Entwicklungszustand des Kindes ab, oder?
Aber ist es nicht halt einfach so, dass man halt in der 5. Woche ist, wenn die letzte Periode 4 Wochen und ein paar Tage vorbei ist?!
Das versteh ich irgendwie nicht.

Beitrag von isi1709 28.04.11 - 17:11 Uhr

Hi,

das mit dem Rückdatieren kommt recht häufig vor. Liegt dran, dass man zwar den Tag der letzten Periode weiß, aber ja nicht genau weiß, wann Eisprung bzw. Einnistung war. Oft ist eine Rückdatierung einfach nur ein Zeichen für einen späteren Eisprung, also unbedenklich. Andererseits wachsen die Knirpse in Schüben....kann also auch sein, dass man nächstes Mal wieder vordatiert wird.

LG

Isabel

Beitrag von tenerife 28.04.11 - 17:14 Uhr

Ah, super, danke für die Aufklärung.
Diesmal weiß ich tatsächlich mal nicht so ganz genau, wann der Eisprung war, sonst merke ich ihn manchmal auch... aber eigentlich war bei mir immer alles regelmäßig, Zyklus genau 28 Tage und Eisprung genau in der Mitte. Also wird das bestimmt auch in diesem alles entscheidenden Zyklus gepasst haben ;-)

Beitrag von anouk11 28.04.11 - 17:27 Uhr

Liebe Smaedi,

mir geht's ziemlich ähnlich! War gestern beim FA und dachte, ich wäre schon Beginn 9. Woche, da das Kindchen aber erst 7mm SSL hat, kann das wohl nicht sein, trotz letzter Regel am 1.3.... . Die Ärztin hat es einfach noch offen gelassen und nicht datiert, warten wir noch ab. Aber ich mache mir echt Sogen, kann das womöglich ein schlechtes Zeichen sein? Fühle mich im Vergleich zu den beiden SS mit meinen Jungs (15 und 6 Jahre alt) so unschwanger, nicht übel etc... .. Habe leider letztes Jahr 2 verloren, daher bin ich so beunruhigt.... finde dauernd neue Gründe mir Sorgen zu machen (Herzfrequenz schien so langsam! Kind so klein! Bin nicht so müde! usw....)

Netterweise darf ich wöchentlich zum Ultraschall, meine Rettung, sonst steh ich das nicht durch. Wäre auch schon sooooo gerne mit SSW 12 durch...

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass alles gut wird. Wir müssen wohl einfach erstmal optimistisch sein und alle Sorgen beiseite lassen, denke ich!

Alles Liebe
Anouk11 #winke

Beitrag von smaedi 28.04.11 - 17:45 Uhr

Du brauchst dir sicherlich keine Sorgen machen.... hat sich halt dein ES verschoben.... ja ich weiß es ist mühsam.... aber die Zeit vergeht auch und dann ist eh schonwieder Dezember und dann sind unsere Zwerge da!

Das mit dem Rückdatieren nervt mich auch ziemlich... aber seh es mal anders.... heutzutgage wird 10 Tage nach ET immer gleich eingeleitet! Da ist es doch besser du bist rückdatiert und das Krümelchen hat ein wenig mehr Spatzi dass es von selber kommen kann, auch wenn der ET vielleicht doch schon war....... das halte ich mir immer vor augen!

Ich fühle mich auch TOTAL unschwanger! Bei meine Tochter war ich zwar auch nicht ein Opfer der Übelkeit aber ich hatte halt Unterleibsziehen und einen MEGA Busen.... das hab ich jetzt auch nicht wirklich.... denke aber dass der Busen noch immer so groß ist von der letzten SS und darum wächst er momentan nicht (was mir ganz recht ist denn die Größe jetzt ist Perfekt)!

Naja jede SS ist anders und mach dir keine Sorgen, in ein Paar Wochen sind wir in der 13 SSW und dann gehts uns gleich viel besser.... das wird schon die Krümelchen bleiben sicher da wo sie jetzt sind.....

#tasse und #torte für uns zwei

Beitrag von anouk11 02.05.11 - 14:00 Uhr

Wollte doch nochmal antworten... ja, Du hast ja Recht, danke für die Aufmunterung. Man muss positiv denken!

Und mit dem Rückdatieren und dem Bezug zum Einleiten hatte ich das gar nicht so gesehen, aber stimmt natürlich! Bei meinem 2. Kind wurde eingeleitet 12 Tage nach ET, und das war total schrecklich für mich, aber irgendwie glaubte ich immer, er sei vielleicht gar nicht so viel übertragen (gab auch außer der REchnung keine Anzeichen). Also ist das ja vielleicht doch ein Vorteil mit der Rückdatierung...

Wünsch Dir alles Gute! Und hoffentlich sind wir dann beide in ungefähr 5 Wochen durch den Anfang durch und können entspannt weiter sehen.

Liebe Grüße
anoukjavascript:atc('#winke');

Beitrag von soka4ever 28.04.11 - 19:26 Uhr

hallo
das war beim oliver auch so an anfamg sogar 1,5 wochen zurück weil sich alles verspätet hat.
und ich war immer das alles paar tage später war.wenn man in mein mutterpas anschaut sieht man wie sich alle 3 wochen mein SSW verändert.
das war echt nervenzereißend.
bis wir uns dazu entscheiden haben ein ET zu nhemen weil er vom 25.02.2008 -10.03.2008 immer alles dabei war.
hoffe mein 2 baby passt sich eher an hihihihihihihi

jetzt auch nach meiner letzten periode wäre ich schon 8 ssw aber da mein es 14 tag espäter war bin ich erst 6 ssw.

das ist doof ja weil die ertsen wochen ja sich ziehen wie kaugummi finde ich.

lg
sonja und oliver und baby im bauch