Outing bringt Probleme mit Namen ;-)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von kruemel2701 28.04.11 - 17:39 Uhr

Hey...

war heute bei meiner FÄ und sie meinte, sie möchte es nicht mit Sicherheit sagen aber es könnte ein Junge sein...
Im Moment haben wir nur definitiv einen Mädchennamen, irgendwie will uns kein Jungenname einfallen, der uns total überzeugt...
Der Name sollte ein kleines bisschen ausgefallen sein aber auch nicht zu "exotisch" :-p ich weiß, die Namensfragen hier sind ziemlich ausgelutscht aber vllt hat ja trotzdem jemend ein paar schöne Namen (gerne auch Doppelnamen da wir einen kurzen Nachnamen haben...)

#danke schonmal...
Lg

Beitrag von pfeffermuhle 28.04.11 - 17:56 Uhr

Hallo!
Also, wir haben unseren Sohn Lenz genannt. Ein ganz alter deutscher Name - völlig vergessen worden.
Da er unser zweiter Frühling war passte das sehr gut.

Beitrag von tina25111977 28.04.11 - 18:30 Uhr

Merten #verliebt

Beitrag von schnuffel2429 28.04.11 - 18:37 Uhr

Hallo,

Jesko oder Yesko

Beitrag von rosenengel 28.04.11 - 18:51 Uhr

Jannes

Henry/Henri

Hugo

Hannes

Hendrik

Henrik

Lars

Malte

Erik

Kai

Silas

Arian

Anton

Robin

Till

Oliver

Tim

Tom

Niklas

Linus

Lenny

Vincent

Ottis

Finnlay

Ilias

Jarne

Jakob

#winke

Beitrag von de.sindy 29.04.11 - 13:26 Uhr

BENITO unser sohn heißt Johnny Benito. bisher haben wir nur positive reaktionen auf seinen namen (wobei mir das auch egal war, weil uns muss der name ja gefallen) und oft gibt es den namen benito bei uns nicht.