Hokkaido-Kürbis aus dem Supermarkt, aber Bio, abschälen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von yvonne17111981 28.04.11 - 18:21 Uhr

Einen schönen Abend,

ich habe einen Bio-Kürbis aus dem Supermarkt gekauft. Soll ich den ohne Schale zu Brei verarbeiten?
Eigentlich muss man ja diesen Hokkaido nicht schälen, aber ich weiß ja nicht wer den schon angefasst hat.
Kann ich den Überhaupt gut abschälen? Wer hat Erfahrung damit? Ich will Brei für meine Tochter daraus machen und Portionsweise einfrieren.

LG Yvonne

Beitrag von thalia.81 28.04.11 - 18:55 Uhr

Ich meine, Hokkaido-Kürbis schält man nicht. Er wird ja fein pürriert. Du müsstest dich im Grunde genommen bei jedem Gemüse, auch wenn du es isst, fragen, wer das in der Hand hatte. Äpfel isst du sicher auch mit Schale, oder?

Wasch ihn gründlich. Meist stecken unter der Schale wichtige Vitamine.

Beitrag von electronical 28.04.11 - 19:07 Uhr

Ich habe die Schale abgemacht.

LG JUle

Beitrag von me-mausi 28.04.11 - 19:47 Uhr

Hallo,

ich habe gestern auch Hokkaido Kürbis gemacht und die
Schale dran gelassen

Ich würde es nicht nochmal tun da sind dann ganz viele Krümmel von der Schale drin und wirklich nicht angenehm zum essen, habst dann noch mal durch nen feinen Sieb streichen müssen.

Ich würde es mit nem Gurkenschäler probieren.

Viele Grüße

Beitrag von babyglueck85 29.04.11 - 19:38 Uhr

Hi, ich kaufe auch immer den Bio aus dem Supermarkt. Schneide ihn dann in ganz kleine Würfel und gare ihn im Dampfeinsatz ganz weich. Dann lässt sich auch die Schale super pürieren. Außerdem werden durch das Kochen oder Dampfgaren sämtliche Keime von anderen abgetötet ;-)

Es ist das Lieblingsgemüse meiner Tochter, macht allerdings auch die schönsten Flecken. :-p

LG Jessy