Wenn ich abpumpe hat mein Kleiner ständig Hunger!?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nickilein1985 28.04.11 - 19:10 Uhr

Hallo zusammen!

Ich muss heute und morgen abpumpen, weil wir Samstag auf ner Hochzeit eingeladen sind und ich unseren Kleinen zwischendurch mal zu meiner Mama bringen will damit es nicht zu viel für ihn wird.

Mit dem abpumpen klappts ganz gut. Pumpe immer nach dem Stillen jede Seite noch paar Minuten ab.

Aber heute hat meiner Kleiner sich ca alle 1 1/2 Stunden wieder gemeldet und hatte Hunger. Hab irgendwie das Gefühl, dass er nicht genug Milch bekommt durch das abpumpen. Kann das sein? Weil eigentlich die Milch sich ja sofort immer nachbildet. Oder findet bereits der erste Wachstumsschub statt?

Liebe Grüße,

Nicki mit Julian (3 Wochen und 2 Tage alt)

Beitrag von qrupa 28.04.11 - 21:10 Uhr

Hallo

zum einen stolpern die kleinen in den ersten 3 Monaten von einem Wachstumsschub in den nächsten. Da hat man oft nur ein paar Tage "Ruhe" zwischen und dann hat man wieder ein scheinbar nimmersattes Baby. Das Pumpen sorgt eher dafür dass du noch mehr Milch bildest. Hungrig bleibt dein Baby deswegen nicht, wenn du immer nach bedarf anlegst, auch wenn der sehr hoch ist

Beitrag von 20girli 28.04.11 - 21:30 Uhr

Hi,

es ist nicht der erste Wachsstumsschub und ja er steckt wieder drinnen. :-)
Die ersten 3 Monate ist es eigentlich fast durchgehend.

Keine Sorge - dein Kind bekommt noch genug Milch auch wenn Du abpumpst.

Dein kleiner wächst und kommt jetzt wieder öfters...alles also ok.

lg Kerstin