traurige gewissheit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von andi3681 28.04.11 - 19:17 Uhr

hey,
wie ich euch ja schon die letzten wochen berichtet hab(niedriger hcg wert, langsam gestiegen,....)
nun habe ich die traurige gewissheit und muss mich von euch verabschieden. heute war ich wieder beim fa(hätte 6+6sein müssen), aber außer ner tollen fruchthöhle war nichts zu sehen.
nun muss ich am montag zur ausschabung. wünsche euch ne tolle kugelzeit und hoffe, bald wieder bei euch sein zu dürfen.

glg andi

Beitrag von ewwi 28.04.11 - 19:23 Uhr

Das tut mir soo leid fuer Dich.
ABER, hole Dir unbedingt eine 2. Meinung ein. Auch wenn sich das hcg nur langsam steiegerte, ist da wenigstens eine Fruchthoehle. Es koennte auch noch was anderes sein, wie eine extrauterine SS oder so. Vielleicht braucht Dein Zwerg aber auch einfach nur laenger. Ich dachte am Anfang auch, ich waere bei 6+3 und wurde dann um ne Woche zurueckgestuft, weil die Fruchthoehle leer war. 2 Wochen spaeter war dann schon ein Herzschlag zu sehen. Jeder SS ist anderes und bei Dir koennte es auch verzoegert sein, deshalb vielleicht auch der niedrige hcg Wert.

LG, Ewi

Beitrag von traumkinder 28.04.11 - 19:27 Uhr

tut mir leid!!



empfehle dir aber auch eine 2. meinung einzuholen!!


habe hier nicht nur einmal gelesen, das eine AS angeordnet wurde, die SS sich aber dagegen gesträubt hat, was auch gut war, denn sie war tatsächlich schwanger...

Beitrag von theresa19 28.04.11 - 19:27 Uhr

Das tut uns lid für dich,
aber ganz wichtig, kopf net hängen lassen und zweite meinung einholen, ich war bei meiner tochter bei DREI verschiedenen Ärzten und erst der dritte hat die kleine maus dann gesehn und auch herzgeräusche gefunden, wenn es nach den anderen beiden Ärzten ginge, dann hätte ich ausschaben sollen oder halt bis zur 8. ssw warten sollen, denn manchmal sieht man das auch erst in der neunten ssw.

Ich hoffe ganz dolle für euch das der arzt sich nur geteuscht hat, bitte hol dir ne zweite meinung, ich hätte sonst meine maus jetzt auch nicht bekommen.

schönen abend noch, zumindest so gut er geht und gaaaaaaaaaaaaannnnnnnnnnnzzzzzzzzzzzz viel glück#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

#winke#winke#winke#winke#winke#winke#winke

Beitrag von netti000 28.04.11 - 19:30 Uhr

Das tut mir leid :-(

Aber ich würde an deiner Stelle auch noch ne Woche warten! Man hat hier schon sooft von solchen Fällen gelesen, wo es doch noch was draus wurde!

Wenn Du keine Schmerzen, Blutungen oder sonst was hast, spricht doch nichts dagegen noch ne Woche abzuwarten und Dir noch ne 2. Meinung einzuholen.

Ich wünsche Dir viel Glück und alles GUte #klee

Beitrag von traumkinder 28.04.11 - 19:32 Uhr

lies mal hier:


http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=2&id=3086389#19541831

Beitrag von andi3681 28.04.11 - 19:47 Uhr

hey,
hab ab und schmierblutungen. also blut am toilettenpapier.
mein fa hat wirklich sehr oft heute geschaut. aber da war wirklich nichts. er hat alle richtungen gesucht, aber nichts.

ich hoffe, das die am montag auch nochmal us machen. und dann erst entscheiden. ich hab ja von dem ganzen keine ahnung. denn lauf zb und meiner tempi bin ich eigentlich schon weiter mitte 8ssw.

glg andi

Beitrag von nillili82 28.04.11 - 20:27 Uhr

Hi,

ich schliesse mich den anderen Meinungen voll und ganz an,hole dir erst eine zweite Meinung ein !!!

Bei meiner Tochter damals hat man in der 6+5 SSw auch nur eine Fruchthülle gesehen und dann eine Woche später war dann schon mehr zusehen Herzchen und so !

Bin jetzt wieder Schwanger mein Hcg war bei ES+17 bei 160 was laut meiner FÄ niedrig ist aber heute bin ich in der 10 SSW und alles ist SUPI !!!

Ich Drücke Dir ganz dollllllllll die Daumen das alles gut wird !

Lg nilli mit #ei inside 9+4

Beitrag von feroza 28.04.11 - 20:41 Uhr

Du kannst VOR der Ausschabung auf einen Ultraschall bestehen!!
Aber eigentlich machen die sowieso vorher nochmal einen....

2.Meinung ist auch meine Meinung!!!#klee

Beitrag von ewwi 28.04.11 - 21:07 Uhr

Vor der Ausschabung muss der Doc auf alle Faelle erst mal eine Eileiterschwangerschaft ausschliessen, die hatte ich auch schon mal. (Ist dann auch verzoegert angestiegen das hcg und es war nix zu sehen in der GM, aber auch nix eindeutiges zu sehen im Eileiter, hatte ausserdem auch ueber 10 Tage Schmierblutungen). Wenn er nix sieht, dann geh wirklich noch mal zu einem anderen Doc. Andere US-Geraete und ein neues Paar Augen sehen da schon mehr.

Beitrag von sunny210285 28.04.11 - 20:50 Uhr

Ich empfehle auch dringend eine zweite meinung. Mein zweiter Sohn ist eine angebliche Eileiterschwangerschaft gewesen und sie wollten es direkt ausschaben. Habe darauf bestanden noch zu warten und siehe da nach ner Woche durfte ich mit einem Kind +Herzschlag in der fruchthöhle nach Hause

Liebe Grüße Sunny mit Andree, Domenik(der angebliche eileiterschwangerschaft) und miniwürmchen inside