Husten und Schnupfen, was darf ich nehmen? Darf ich baden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nina.8.3. 28.04.11 - 19:17 Uhr

Hallo alle zusammen,

jetzt hat es mich auch total erwischt. Ich huste total und die Nase ist zu. Am liebsten würde ich mich gleich in die Badewanne gehen und ein schönes Erkältungsbad nehmen. Aber es wird ja oft davon abgeraten.

Meint ihr es ist in Ordnung, wenn ich 30 Minuten bade? Mein Mann ist zu Hause und kann mir auch helfen, falls mein Kreislauf nicht so will.

Ich fühl mich einfach nur total ausgelaugt und ich friere tierisch.

Habt ihr sonst noch einen Tipp was ich gegen den Husten, Schnupfen und die beginnenden Halsschmerzen nehmen darf. Bin jetzt 8+5

Vielen Dank im Voraus für die Antworten

Nina mit Krümelchen (9.SSW)

Beitrag von vanessa1983 28.04.11 - 19:24 Uhr


Hallo!
Mich hat es auch erwischt... :-(
Also baden darfst du. Vielleicht nicht unbedingt bei 45 Grad ;-) Allerdings keinen Zusatz mit ätherischen Ölen dazu!!! Die können Wehen auslösen. Ansonsten kannst du einen Holunderblütentee trinken. Und dann eigentlich nur schlafen, schlafen, schlafen! Paracetamol darf man nehmen. Ich selber mache es aber nicht und stehe die erkältung durch mit allem was dazu gehört...#schwitz

Gute Besserung! #winke

Beitrag von nina.8.3. 28.04.11 - 20:53 Uhr

Danke für deine Antwort, habe jetzt schon gebadet. Nicht so heiß wie sonst und ohne Zusatz und es war toll. Jetzt geht es mir besser.

Dir auch gute Besserung!!

Beitrag von kutschelmutschel 28.04.11 - 19:43 Uhr

huhu #winke

wenn ich erkältet bin, nehme ich zwiebelsaft, koche mir eine hühnerbrühe mit nudeln, inhaliere mit kochsalzlösung, benutze meerwassernasenspray und gehe in thymianzusatz baden...und mir hat es bisher sehr gut geholfen und meinen kindern ist bisher nie etwas passiert...man kanns auch übertreiben, mit den ätherischen ölen #augen

lg, melle + #ei 12. ssw #verliebt

Beitrag von mausbaermama-2006 28.04.11 - 19:50 Uhr

Hallo,
bin auch 9. Woche und hatte letzte Woche ne Erkältung! Klar darfst Du baden. Nicht zu heiss und Kinderbadezusatz nehmen. Also z. B Pinimenthol für Kinder.
Nichts mit Mentol!
Gute Besserung!
Gruss
Mausbaermama

Beitrag von nina.8.3. 28.04.11 - 20:55 Uhr

Danke an alle für eure Antworten.

War inzwischen baden, brav bei nur 39° und ohne ätherisches Öl. Das hat richtig gut getan und mir ist wieder warm. Jetzt werde ich noch schön früh ins Bett gehen und dann hoffe ich, dass es mir morgen wieder besser geht.