Hiiilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von crazy-dani 28.04.11 - 19:32 Uhr

Bin jetzt in der 38ssw und bekomme mein erstes kind... seit ca. einer stunde habe ich sozusagen einen dauer harten bauch wenn er mal weicher wird dann nur kurz... schmerzen und einen starken druck fühle ich aber nur im unterleib... könnten das schon richtige wehen sein?

Beitrag von lulu06 28.04.11 - 19:34 Uhr

Das können auch Übungswehen oder Senkwehen sein, wenns nicht schmerzhaft ist und beim Baden weggeht, denke ich nicht, dass es schon akut ist. Aber ein Anfang !!! ;-)


LG lulu

Beitrag von crazy-dani 28.04.11 - 19:35 Uhr

also senkwehen haben sich bislang anders angefühlt.. und leider habe ich keine badewanne nur die dusche.. hmm ich werde noch warten dann seh ich ob es sich wieder legt oder schlimmer wird #zitter

Beitrag von lulu06 28.04.11 - 19:36 Uhr

Evt. ne Wärmeflasche in den Rücken...ist zwar nicht so effektiv, sollte aber auch was bringen.

Beitrag von crazy-dani 28.04.11 - 19:44 Uhr

Danke für den tipp werde ich gleich ausprobieren ;-)
mir ist auch schlecht und bei der letzten vorsorge war mein muttermund schon geöffnet.. hatte zuvor auch 3 wochen lang mit vorwehen zu kämpfen

Beitrag von theresa19 28.04.11 - 19:38 Uhr

ab in die warme wanne, in der wanne können die wehen nachlassen, dass ist ganz normal, sollten die wehen aber nach dem baden stärker und auch öfter werden, dann kannst du von echten wehen ausgehen unds solltest vorsichtshalber in eine klinik fahren. Dort wird dann nach dem MuMu geschaut und dann wirst du noch ans ctg gehen.

Alles liebe und gute wünschen euch: Theresa, Paul-Joél und Chiara-Sophie