Was würdet ihr kaufen? apple oder Sony

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von juki 28.04.11 - 19:49 Uhr

Huhu

es geht darum einen MP3Player zu kaufen...die Frage ist nur welchen...

entweder diesen von Sony

http://www.amazon.de/gp/product/B003V1YGRI/ref=noref?ie=UTF8&s=ce-de&psc=1

oder einen I-Pod Nano...

Vielleicht ist hier ja jemand der sich mit sowas aus kennt;-)

LG

Beitrag von jazzbassist 28.04.11 - 21:26 Uhr

Wenn Ihnen der Preisunterschied von knapp 100 Euro nichts ausmacht, würde ich den iPod nehmen. Von der Bedienung her sind die Geräte kinderleicht; Verarbeitung und Qualität in keinster Weise zu beanstanden und von der Größe her auch ziemlich beeindruckend, da die Teile selbst in Kinderhänden noch total winzig klein aussehen. Außerdem ist es halt ein reines Trend/Kult/Hype-Objekt. Auch Kinder springen da mit der Schule und dem Alter m.E. recht bald auf diesen Zug auf. Ich denke, mit einem iPod ist man da dann auf der sicheren Seite; da die in der Grundschule genau so »In« sind, wie in der Pubertät oder dem Heranwachsenden-Alter. Zumal die Geräte - auf Grund dieses Kult-Status - auch einen ziemlich hohen wiederverkaufswert haben, da der Werteverfall (zumindest für diese Branche) recht langsam ist. Die kann man nach 2-3 Jahren also problemlos bei eBay reinstellen. Wenn Sie jedoch nur einen gewöhnlichen MP3-Player suchen und das Geld nicht unbedingt ausgeben wollen, reicht auch das Gerät von Sony allemal. Nur - hier besteht dann m.E. irgendwann mal die Gefahr, dass Ihre Tochter verkündet: »Aber ich will `nen iPod«

Beitrag von juki 28.04.11 - 21:46 Uhr

#danke

für die Antwort....beim Ipod stört mich nur das mit den Itunes ein wenig...aber ich denke es wird einer werden...

Beitrag von binnurich 28.04.11 - 23:08 Uhr

;-) dieses "aber ich will nen Ipod" kann man trotzdem noch haben... schließlich gibt es järhlich schönere, bessere, leistungsstärkere, bzw. ein Modell was mehr in ist...so ein 3 Jahre altes Gerät ist doch echt uncool ;-)

Beitrag von binnurich 28.04.11 - 22:28 Uhr

kommt ganz drauf an für wem, zu welchem Anlaß

ich bin apple Nutzer - seit zig Jahren, daher tendiere ich natürlich zu apple.
ABER wenn ich was für ein jüngeres Kind kaufen würde, wäre es vermutlich schon aus Prinzip KEIN Apple

Beitrag von juki 28.04.11 - 22:55 Uhr

ich weiß noch nicht ob ich mir was neues kaufe und ihr meinen alten Ipod gebe oder ihr was neues kaufe...ich weiß nur, ich will meinen Ipod endlich mal wieder für mich haben im Urlaub und nicht "teilen" müssen...!!

Aber ich denke doch ich werde mir etwas neues kaufen und ihr meinen schenken alten schenken...!!

Warum sollte sie keinen Ipod bekommen wenn ich auch einen hab(außer das es natürlich im Prinzip viel zu teuer für ein Kind ist;-))

LG

Beitrag von binnurich 28.04.11 - 23:05 Uhr

"Warum sollte sie keinen Ipod bekommen wenn ich auch einen hab" ;-) es muss doch noch steigerungsmöglichkeiten geben.... aber das alles unter berücksichtigung der frage, wie alt das kind ist ;-)

so ein neuer ipod ist ja nun doch schon etwas preisintensiver, daher würde ich zu was simpleren und preiswerterem neigen - auch weil ich mich weniger ärgern würde wenn er kaputt geht oder weg kommt

Beitrag von zaubertroll1972 28.04.11 - 23:16 Uhr

Hi,
mein Sohn besitzt den I Pod. Wir finden das Teil klasse!

LG Z.

Beitrag von schnecki82 29.04.11 - 01:01 Uhr

Hallo!

Meine Tochter hat einen Mp3-Player von Sony. Baugleich dem, den Du vorgeschlagen hast, nur im Hannah Montanna Design. Ich muss sagen, sie ist sehr zufrieden. Ich finde den Klang absolut toll.

Zum Ipod Nano kann ich nichts sagen. Wenn er von der Qualität her gleich ist mit dem Iphone, dann ist der Klang gut.

Die 08/15 Kopfhörer die es ja IMMER so dazu gibt (bei beiden) würde ich gänzlich austauschen. Meine Tochter und auch ich haben richtige Kopfhörer. Da würde ich Dir auf jeden Fall dazu raten, Sennheiser zu kaufen. Und mittlerweile ist es echt schon trend und cool, mega Kopfhörer auf den Schultern zu tragen ! ;-)

LG Sabine

Beitrag von juki 29.04.11 - 10:15 Uhr

Huhu...

danke...solche Kopfhörer hat sie schon lange, die anderen halten gar nicht in ihren Ohren;-)

LG

Beitrag von koji 29.04.11 - 19:30 Uhr

Wieso keinen iPod mini? Ist günstiger, kann sie an der Jacke oder Tasche befestigen und hat mit 4GB auch genug Platz für Musik...

Ansonsten, wenn es unbedingt ein Bildschirm sein muss, kann ich noch Creative Zen empfehlen, die haben zwei kleine MP3-Player und eine sehr gute Klangqualität.

Ich würde es mit ihr besprechen... ansonsten muss es in einem Jahr schon wieder ein anderer sein. Und Apple und Creative Zen halten bei mir seit Jahren und zumindest alle Personen in meinem Umfeld behalten die Geräte auch so lange, bis die Reperaturkosten die Kosten einer Neuanschaffung übersteigen.

Beitrag von cassidy 29.04.11 - 20:18 Uhr

Hi,

ich würde immer apple wählen.

Gruss,

cassidy