Frage nach der AS?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von jenny111 28.04.11 - 20:40 Uhr

Hallo,


am 15.4 hatte ich meine AS. Blutungen bis zum 25.04. GV hatten wir am 26.04 (ungeschützt) am 26.04/27.04 leichtes ziepen in der Leistengegend aber, immer nur kurz übern Tag verteilt.
Meine Frage: war das vllt. mein ES? Was meint Ihr?

LG

Beitrag von dydnam 28.04.11 - 20:55 Uhr

Das kann man so pauschal glaube ich nicht sagen. Könnte natürlich schon ein ES sein (würde ja zeitlich einigermaßen hinkommen, wobei ein Mittleschmerz nicht immer mit dem genauen ES übereinstimmen muss), andererseits kann es aber auch einfach nur wieder von der Rückbildung kommen. Hatte nach der AS auch noch einige Zeit danach immer mal wieder ein Ziepen und Ziehen.

In circa 2 Wochen weißt du mehr. ;-)


Liebe Grüße

Mandy mit
Silas (*06.12.08) und Tamino (*12.06.10) an der Hand und 3 #stern (Okt. 2007, April 2009, Februar 2011) im Herzen