gibt es noch mehr so zappelphilippe?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pat.68 28.04.11 - 20:44 Uhr

huhu#winke

also jetzt frag ich halt doch mal,obwohl das problem nicht wirklich sooo schlimm ist.
mein kleiner kann nicht normal essen-er muß immer mit händen und füßen in bewegung sein.beim abendbrei wenn er schon etwas müde ist kann ich das ja noch verstehen,aber mittags und nachmittags...
er fuchtelt so richtig nervös mit den armen in der gegend rum oder kratzt sich am bauch oder nimmt den fuß in die hand-halt immer in bewegung.

gibt es denn noch mehr von dieser sorte butzele?#baby
er ist übrigens 8 monate alt.

lg pat

Beitrag von hardcorezicke 28.04.11 - 20:49 Uhr

huhu

wenn mein mann zuhause ist haben wir immmer musik im hintergrund.. nicht laut.. halt nur den lokalsender..

und leonie ist im hochstuhl und tanzt dann immer :)

LG

Beitrag von angie-1980 28.04.11 - 21:09 Uhr

oh ja, das kenne ich zu gut. Mein Jannik ist einer von der Sorte. Er ist immer nur am zappeln, beim essen, beim baden, beim wickeln sogar im Schlaf robbt er durchs ganze Bett. Beim Essen bewegt er leider nicht nur seine Gliedmaßen sondern auch sein Mundwerk. Er ist sonst sehr ruhig (dafür ständig in Bewegung), aber beim Essen da muß er immer babbeln. Hört sich zwar sehr lustig an, aber leider spritzt dann der Brei in alle Himmelsrichtungen. Wenn das so weiter geht brauch ich ne Putzfrau #schwitz

LG Angie

Beitrag von thalia.81 28.04.11 - 21:09 Uhr

Jaaaaaaaaa, ich bin nicht alleine.

Mein Sohn (auch 8 monate) ist total hyperaktiv. immer in Bewegung. Während andere Babys mal ruhig daliegen und etwas betrachten, ist meiner in Bewegung. Erst strampeln, dann rollen, jetzt robben. Kein Wunder ist er so leicht und dünn. Wer 11 Std aktiv ist. Wie ein Duracell-Häschen #schwitz

Beim Essen hampeln die Füße und die Arme, beim Stillen fuchtelt er umher, wickeln ist kaum möglich, da robbt er sofort los #schwitz

Kinderwagenfahren geht grad gar nicht. Da muss er ja ruhighalten.
Raus will er. Manduca ähnlich, da hält er aber noch besser aus.


Er schläft seit 2,5 Minuten und ich war bereits 6x drin, da er sich im Schlaf auf den Bauch gedreht hat, wach wurde und dann gegen das Kopfende oder sonst wohin gerobbt ist #kratz #schock

Ich sehe es schon, wenn er erst in der Schule ist, bekomme ich täglich Anrufe seiner Lehrerin. :-p


LG
Thalia, die heute ständig hinterm Kind hergerannt ist

Beitrag von pat.68 29.04.11 - 09:07 Uhr

gut das es doch noch andere butzeles gibt die so arbeitswütig sind und hummeln im arsch haben#rofl
hab mich mit den mamis vom pekip unterhalten und die kannten das alle nicht.
ja ja,das mit dem im bett krabbeln kennen wir hier auch-ich hoff ja das ist auch wieder nur ne phase-puh wie gut konnt ich schlafen als roman erst 3 monate war.und ich dachte doch TATSÄCHLICH das bleibt so;-)nix wars#schmoll
dann wünsch ich euch noch gaaaanz viel spaß mit euren süßen#baby

lg pat

Beitrag von billysmom 29.04.11 - 22:23 Uhr

Das kenn ich auch!
Billy (7Monate) Zappelt mit den Armen als wolle er fliegen, richtig flott und mit den Beinchen schlägt er immer auf den Boden bzw nach unten. Hab auch angst das er mal Hyperaktiv wird bzw ist aber der Arzt sagt das ist normal.