Wann...?????????

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von wannfängtdaslebenan 28.04.11 - 21:08 Uhr

Wann hört das endlich auf?

Dieser blöde Liebeskummer!!

Seit einem halben Jahr heule ihm nun schon hinterher...

Ich lenke mich ab, ich bin zum Friseur, Ich habe mir Nägel machen lassen, Ich bin ins Solarium, ich mache Sport, ich gehe aus, ich betrinke mich, ich habe zwischenzeitlich sogar Spaß... Heute war ich groß im Ikea Shoppen...

Und dennoch habe ich das Gefühl das ich das nur für ihn mache?! Nicht für mich..versteht ihr?

Und Abends..wie jetzt, sitze ich hier und heule einfach nur. Weil er mir so sehr fehlt... Wir sehen uns nicht oft.. müssen wir aber (Gemeinsames Kind).

Wieso bauen sich die Gefühle nicht ab? Sie werden immer Intensiver.. Ich vermisse ihn so sehr...

Irgendwas mache ich doch falsch?

Interesse an anderen Männern habe ich nicht.. könnte mir nicht mal sex mit einem anderen vorstellen. Ich hätte das Gefühl ihn zu betrügen.

Ich weiß ja, dass es alles entgültig ist...chancenlos... aber sehe kein Licht am ende des Tunnels...

Wann hört das endlich auf...
Wann wird er mir egal?

Es tut einfach nur weh.

Kontaktabbruch würde mich vielleicht irgendwann über alles hinweg kommen lassen, aber das ist ja nicht Möglich.


Habt ihr noch Tipps..?

#heul

Beitrag von 4mone 28.04.11 - 21:28 Uhr

hey,

ich fühle mit dir!

aber je mehr du darauf wartest, dass er dir egal wird, desto länger wird es dauern.
du machst es doch richtig, tust etwas für dich, auch wenn es vom gefühl her für ihn zu sein scheint.

erst tut es weh, dann wächst die wut, ....und irgendwann ist es dir egal und du schaust wieder nach vorn, verliebst dich erst in dich, dann in jemanden - und dann ist das leben noch schöner.

liebe grüße
simone

Beitrag von auch so 28.04.11 - 21:36 Uhr

Hay!

Ich wollte dir einfach nur sagen,das du nicht alleine bist.Bei mir ist es zwar eine andere Situation,aber Liebeskummer,bleibt Liebeskummer.Ich hab den Beitrag Gefühle und solche Sachen geschrieben.
Und heute ist wieder ein absolut schlimmer Tag.Der den ich will meldet sich überhaupt nicht und der andere hat mir heute eine total süsse Einladung zum Essen geschickt.Ganz witzig und kreativ.Aber es fehlt einfach das Kribbeln.Und ich könnte heute nur heulen.Ich fühle mich so scheisse.
Ich hoffe auch so das ich die Gefühle für den einen endlich mal ausschalten könnte,aber wenn ich mich schonmal verliebe,dann eben richtig.
In meinen Exmann war ich drei Jahre verliebt,bis wir zusammen kamen.Was hab ich gelitten.
Und jetzt leide ich schon wieder etwa 1 Jahr.Das einzige positive was ich daraus mitnehme ist das ich merke wie ich noch lebe und fühlen kann.Ich exestiere nicht nur ich lebe und fühle mit jeder Faser meines Körpers.Ich hab mein Herz noch nie so bewusst gespürt,wie die letzten Monate.

Helfen konnte ich dir jetzt zwar nicht,aber vielleicht hilft es dir wenn du weisst das du nicht alleine leiden musst.

Alles Gute für uns beide

Beitrag von lass dir Zeit 29.04.11 - 16:00 Uhr

Lass Dir einfach noch Zeit, so schnell geht das entlieben nämlich leider nicht.
Die ersten Monate leidest Du ganz schlimm, danach wird es weniger und irgendwann ist es zum Glück ganz vorbei.
Versuch Dich weiterhin abzulenken und mach was schönes für Dích.