Was zum 4. Geburtstag schenken? Nur was für den Garten?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von ...melle... 28.04.11 - 21:25 Uhr

Hallo ihr Lieben..

Jason wird im Juni 4 Jahre alt und ist in seiner Entwicklung sehr sehr weit zurück..

Jetzt gibt es nächste Woche im Aldi ein Spielhaus für den Garten, dass Opa mit seiner Frau kauft und wir zahlen den Rest drauf

http://aldi-sued.de/de/html/offers/58_26466.htm

zusätzlich kaufen wir dann noch dieses Minigolfspiel

http://aldi-sued.de/de/html/offers/58_26464.htm

dann hätten wir noch meine Mutter (also die Oma) und die Schwester meines Mannes (Patentante) und ihr Mann, die noch ein Geschenk benötigen..

also 2 "größere" Geschenke..

jetzt bin ich am Überlegen ob die auch noch was für den Garten schenken sollen oder doch lieber was anderes.

Für drinnen hat er schon sooo viel...Bücher, Küche plus Zubehör, Lego Duplo, Malzeug, Knete, Klamotten und Schuhe hat er sowieso genug #schwitz

zudem hat er schon ein Laufrad, Fahrrad und Dreirad und ein Kindertraktor, der allerdings noch im Keller steht und noch nicht zum Einsatz kam

http://ecx.images-amazon.com/images/I/414ICy7P4DL.jpg

ah und eine Sandmuschel steht auf dem Balkon..Rutsche und Schaukel ist doof, da der Spielplatz wenige Minuten entfernt ist...

Eintrittskarten für den Zoo oder so würde er nicht verstehen..für ihn ist das ein Papier und das wars..

was habt ihr noch für Ideen??

lieber so Eintrittskarten, was für drinnen oder doch noch mehr für den Garten?

Grüssle Melle

Beitrag von flausch 28.04.11 - 21:34 Uhr


Die andre Oma kann sich doch an den Gartenhaus beteiligen und ihr lasst euren Anteil entfallen!

Ich finde die Geschenke reichen doch aus, oder nicht?!

Unser wird im Juli 4 Jahre. Er bekommt ein Trampolin für den Garten und noch paar Kleinigkeiten (Spiel/Buch/Anziehsachen/etc)

Ich persönlich finde das reicht vollkommen!

Beitrag von ...melle... 28.04.11 - 21:42 Uhr

Meine Mutter und mein Vater sind so zerstritten, dass sie sich auf der Straße zerfetzen würden wenn sie sich begegnen würden..

die Vorstellung, dass sie sich ein Geschenk teilen müssen....ich denke lieber nicht drüber nach #zitter

deswegen übernehmen wir einen Teil des Hauses ;-)

Beitrag von gussymaus 28.04.11 - 22:01 Uhr

finde ich auch... man muss es ja nicht übertreiben... nur um ein geschnk zu haben reicht auch ws kleines... die kinder sehen den unterschied da nicht so...

oma hat sich auch an was großem beteiligt und dann eben "nur" ein playmo-auto mit anhlnger in der hand gehabt - er hat sich darüber am meisten gefreut.... das teuerste paket war längst nicht das belibteste...

Beitrag von kleine1102 28.04.11 - 21:35 Uhr

Hallo Melle,

wie wär's denn mit einem "Aquaplay" für draußen? Sonst vielleicht etwas von Playmobil (Traktor & Hänger, Baustellen-Fahrzeuge, Tiere, Forsthaus, ...), Trampolin, Kasperle-Theater (gibt schöne Figuren von Sterntaler), große Maltafel für die Wand oder zum Aufstellen, Aqua-Doodle, Schleichtiere, ein Spiel (gibt ja auch schöne mit einfachen/wenigen Regeln, die viel Spaß machen), eine Hängematte für drinnen & draußen, einen Bagger zum Darauf Sitzen für den Sandkasten (z.B. von Wader), einen Hänge-Sessel für's Kinder- oder Wohnzimmer, coole Bettwäsche mit Piraten, Traktoren, Tieren, Baggern- was auch immer ihm gefällt.

Vielleicht ist ja eine Idee für Euch dabei :-D!?

Lieben Gruß #blume,

Kathrin & zwei Mädels

Beitrag von ...melle... 28.04.11 - 21:44 Uhr

Ich werde mich mal durchschauen...danke für die vielen Tipps ;-)

Beitrag von kishali 29.04.11 - 00:33 Uhr

oh mir würden immernoch zig sachen einfallen :-)

also zB ne elektrische zahnbürste (hat mein 4 jähriger vom hasen bekommen, und ist total happy)
bettwäscheseiner lieblinge
ein ganz besonderes t-shirt/schuhe cappy
ne geschichten cd
bücher kann man nie genug haben..
nen tollen kiga-rucksack/brotdose trinkflasche...
was schönes zum pflanzen (also mit gieskanne, topf, erde, samen ect) als paket quasi

glg

Beitrag von leo_twins 29.04.11 - 06:55 Uhr

Hallo,

unsere zwei sind gerade vier geworden und haben jeder ein Fahrrad von den Großeltern bekommen sowie ein paar Kleinigkeiten von uns, Tante, Freunden usw. Von den "Kleinigkeiten" waren zB der Hit: ein personalisiertes Dino T-Shirt von dawanda oder je ein Feuerwehrauto bzw. Hubschrauber von Playmobil. Und ganz einfach, aber trotzdem sehr beliebt: ein Tiere-Set, gab´s mal bei Hofer (Aldi) und ist ähnlich den Schleich Tieren. Ach so, und für´s Zimmer bekam jeder ein neues Poster, weil sie mal "andere Bilder" an der Wand haben wollten ;-)

lg, leo_twins

PS: Falls es doch was für den Garten wird: ein Freund unserer zwei hat so eine "Wasserspielstrasse", die ist auch toll!!

Beitrag von robinio2007 29.04.11 - 08:45 Uhr

Hallo,

wollte euch nur einen kleinen Tip zum Haus geben. Eine Freundin meiner Tochter hatte auch dieses Spielhaus und konnte leider nicht lange damit spielen, da es nur 116 cm hoch ist (und das auch nur direkt in der Mitte des Hauses). Sie hat es zum 3. Geburtstag bekommen und mit knapp 4,5 Jahren war es vorbei, weil es einfach blöd war, dass sie nur noch gebückt reingehen konnte.
Ich weiß ja nicht, wie groß dein Sohn mit seinen 4 Jahren ist, aber vielleicht wäre es besser, ihr lasst die Oma und/oder Patentante noch was dazugeben und holt euch z.B das smoby Naturhaus Haus, das ist 134 cm hoch und dann doch etwas länger in Gebrauch. Unser steht immer noch und unsere Tochter mit ihren 6 Jahren geht auch noch gerne rein.

Wie wäre es ansonsten noch mit schönen Gesellschaftsspielen oder Bambino LÜK?

lg Silke