Bio Feedback

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von babyhuhn 28.04.11 - 21:33 Uhr

Hallo!

Meine Ärztin hat mir aufgrund meiner stressbedingten immer wiederkehrenden Kopfschmerzen Bio Feedback empfohlen. Wer hat Erfahrung damit? Wie hoch ist der Zeitaufwand (hab ich nämlich mit Job, Kids u Haushalt) sowieso schon recht wenig) und hat es euch was gebracht?

Danke schonmal für alle Antworten!

LG babyhuhn

Beitrag von haruka80 28.04.11 - 22:12 Uhr

Hallo,

ich habs 2007 gemacht, als ich zur Kur war.
Ich muß sagen: was besseres hab ich nie gemacht!!!
Ich hab gegen den Stress und meine Anspannung schon autogenes Training und progressive Muskelrelation n paar Mal gemacht, brachte mich alles nicht weiter. als man in der Kurklinik dann meinte, man könne Biofeedback versuchen, war ich erstmal unsicher, ich kannte es nicht, aber es hat mir sooooooooooooooooooo viel gebracht!!!!

Ich kann es immer und jederzeit anwenden, was ich vor 4 Jahren gelernt habe und kriege bei Stress meine Anspannung superschnell runtergeschraubt.
Ich habs in der Klinik glaub ich 6x gehabt, war jeweils ne Stunde- oder 1,5? Wei´ß ich gar nicht mehr genau.

L.G.

Haruka