Endlich stimmt ALLES!!!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Perfectly 28.04.11 - 21:56 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

hier liest man so oft von gefrusteten Frauen oder unbefriedigten Männern.

Meine Geschichte:

Ich hatte mit vielen Männern Sex - und irgendwie lief das für mich immer so nebenbei ab, weil es eben dazugehörte.
Die ersten Male mit einem neuen Mann waren immer super schön, und auch befriedigend. Dieses Gefühl ließ jeweils ganz schnell nach.

Wenn dann der erste Gefälligkeitssex dabei war - dann war der Mann eigentlich schon Geschichte.



Aber es geht auch anders:
Seit fast einem Jahr habe ich einen Partner - ich liebe, liebe, liebe ihn. Und er mich. Und wir haben eigentlich fast immer Sex. Und immer ist es toll. Klar komme ich nicht JEDES Mal. Aber in den meisten Fällen. Und fast immer zeitgleich. Ihm dabei in die Augen zu schauen, seine Liebe und doch seine Gier zu sehen, mich in ihm zu spiegeln....das ist das Schönste der Welt für mich....jedenfalls im Nebensachen-Bereich :-)

Also, wartet, habt Geduld, überschreitet die 30 .... dann wirds erst richtig klasse :-)

LG Perfect

Beitrag von mido0310 28.04.11 - 23:33 Uhr

Hallo,
ich muss dir absolut recht geben.
Ab meinem 30. Geburtstag (den ich ja echt nicht wirklich herbei gesehnt habe;-)) hatte ich den schönsten Sex und die besten Orgasmen überhaupt.
Hat also doch was Gutes zu altern:-p
Mit meinem Mann bin ich seit fast 6 Jahren zusammen und es passt einfach zwischen uns, dachte schon vorher es ist alles toll (meistens, immer geht ja kaum), aber ab der 30 ging es dann wirklich noch intensiever zur Sache#schein

Kann jedem nur sagen

FREUT EUCH AUF EUREN 30. #winke

Beitrag von peppina79 29.04.11 - 08:40 Uhr

Hehe. Freut mich für euch. Ich finde es hat nichts mit dem Alter zu tun. Ich hatte mit meinem Mann schon mit Anfang 20 guten Sex. Wenn man jemanden hat, der nicht nur an sich denkt, dann klappt das auch, unabhängig vom Alter.

Beitrag von alles klar 29.04.11 - 08:53 Uhr

hier liest man so oft von gefrusteten Frauen oder unbefriedigten Männern.





na ist doch klar, dass hier user schreiben die probleme haben. dafür ist das forum auch da. user bei denen alles gut und perfekt ist, brauchen ja auch nicht unbedingt schreiben ;-)

Beitrag von umsche 29.04.11 - 10:19 Uhr

ach ja *seufz*....und 10 Jahre später....#augen:-p

Beitrag von elofant 29.04.11 - 20:22 Uhr

Sei doch nicht so pesimistisch! Es gibt auch Paare, da ist in 50Jahren noch alles super. *ironie off*



In wenigen Monaten lesen wir hier an gleicher Stelle sicher was anderes. #winke:-p

Beitrag von cherry19.. 29.04.11 - 22:18 Uhr

Ja, genau..

Ein paar Jahre und zwei Kleinkinder später.. lach..

Beitrag von gruene-hexe 29.04.11 - 10:22 Uhr

"hier liest man so oft von gefrusteten Frauen oder unbefriedigten Männern. "

Über Probleme kann man in einem Forum reden aber über tolle Partnerschaftliche Erlebnisse und himmlische Gefühle #gaehn man hier. Meinst du wirklich, es interessiert hier irgend jemanden ob ein Paar letzte Nacht spaß hatte? Na gut, außer es ist dabei was lustiges passiert #schein Jetzt mal ehrlich, was will man denn auf einen Post a la "ich habe den besten, liebenswertesten, geilsten, heißesten Mann der Welt und er vögelt mich jede Nacht in den 7. Himmel" Antworten?

Zum Thema 30 werden und toller Sex... Mein Schatz und ich haben das erste mal miteinander geschlafen, da waren wir noch Teenies. Es war damals schon wundervoll. Ich glaub, wir waren damals nur lauter *lach*
Dennoch freue ich mich auf meinen 30. Geburtstag, aber das hat ganz andere Gründe #herzlich Aber solltet ihr Recht behalten, dass der Sex ab 30 noch besser wird, sollten wir doch mehr Geld in die Schallisolierung der neuen Wohnung stecken #rofl

Lieben Gruß
Michaela

Beitrag von melllle 29.04.11 - 15:40 Uhr

Also mit dem Alter hat das wirklich nichts zu tun, bin mittlerweile 34 Jahre alt, hatte vorher natürlich auch Sex mit meinen damaligen Freunden und auch während meiner 7 jährigen Ehe, der Sex war eigentlich immer ganz ok, aber jetzt nicht super berauschend. Mit 27 hab ich dann den Mann meiner Träume kennengelernt, ihn lieb ich über alles und mit ihm ist der Sex so wundervoll wie noch nie und das mittlerweile schon über sieben Jahre.
Ich würde daher sagen mit dem Alter hat das nicht wirklich was zu tun, sondern wie die beiden Partner miteinander umgehen und das einer von beiden nicht nur an sich denkt.
Aber ich würde auch sagen das man im Alter gelassener wird und alles nicht mehr so eng sieht und man sich mehr fallen lassen kann.

Beitrag von hatteich 30.04.11 - 11:46 Uhr

also genau so einen hatte ich auch voriges Jahr, aber leider haben es die äusseren Umstände nicht zugelassen das es immer noch so ist #heul

Beitrag von seh ich anders 01.05.11 - 22:15 Uhr

und das alles machst du an deinem alter fest? das halte ich für eine recht einfache erklärung, die auf keinerlei fakten basiert.

ausserdem muss ich mal fragen, ob eine beziehung DANN perfekt ist, wenn die beiden beteiligten gleichzeitig kommen? sicher ist das schön. dennoch. macht man daran die qualität der beziehung fest? oder eben die qualität vom sex?