10 zoll oder 12 zoll laufrad????oder doch roller?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von agra 28.04.11 - 23:37 Uhr

Huhu

tu mich schwer mit dem laufrad kauf.

mein sohn ist 2,5mon und 92 cm.
lohnt sich da das 10 zoll noch?
wielange fahren die kinder mit dem zoll?

wollt nicht in 2 monaten gleich eine neues kaufen.

oder sollen wir gleich mit nem roller starten?können das 2 Jährige schon?

danke

Beitrag von machtans 28.04.11 - 23:59 Uhr

Laufrad ist auf jedenfall eine sinnvolle Investition. aber nicht das kleine 10 zoll. Nimm das 12,5. Meine konnte mit 2 Roller fahren. Ist aber von Kind zu Kind verschieden. War eher zufall bei uns.

Beitrag von hustinetten 29.04.11 - 00:34 Uhr

Ich würd ein Laufrad nehmen, ist meine Tochter viel lieber gefahren ("Da kann man sich SETZEN Mama!").

Mit der Größe schau am besten mal im Laden, wie gut er auf welches draufpasst. Meine Tochter konnte als sie so alt war wie mein Sohn schon ein bisschen fahren, mein Sohn noch nicht, er hat recht kurze Beine...

lg

Beitrag von familienoberhaupt 29.04.11 - 08:22 Uhr

hallo,

am besten gehst du mit deinem Sohn in ein Fahrradgeschäft und probierst das 10 und 12 Zoll aus.

Haben wir auch so gemacht.

Und kamen um zu diesen Entschluss :
Kettler 8715600 Laufrad Speedy 10 Zoll

Das 12er war noch zu groß damals ( war sie auch 2 Jahre und 3 Monate alt).
immerhin kannst du das Laufrad grösser machen.

lg Marion