Impfung während Stillzeit

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sarah2706 29.04.11 - 05:40 Uhr

Meine Impfungen sollten eigentlich schon letztes Jahr aufgefrischt werden (Tetanus, Diphterie, Mumps, Masern, Röteln usw.). Wegen der SS habe ich mit Rücksprache meiner FÄ darauf verzichtet, weil die Titer meist länger anhalten.
Ich stille momentan voll, darf ich mich denn nun impfen lassen? Meine Tochter (8 Wochen jung) wird nächste Woche selbst beim Kinderarzt geimpft (6-fach Impfung).
Wollte eigentlich meine FÄ bei der Nachsorgeuntersuchung fragen, da aber noch allerlei anderer Sachen zu klären waren, hab ich das leider vergessen, anzusprechen #schmoll

Wie steht ihr zur Impfung bei euren Zwergen? Lasst ihr die Rotavirenschluckimpfung machen?

Beitrag von peppi2502 29.04.11 - 06:06 Uhr

Guten morgen,
Also ich stille auch voll und habe mich bei der ersten Impfung meiner Tochter gleich mit impfen lassen. Meine Tochter hats bestens weggesteckt, aber ich hatte 4 Tage mit nem schmerzendem Tennisarm zu kämpfen!:-(
Also keine Bedenken!!!
LG Steffi mit der schlafstillenden Julia fast 14 Wochen#verliebt