Brustspannen positiv?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von wertvoll 29.04.11 - 06:29 Uhr

Ich bin heute am 28 Zyklustag und gehen dann zur Blutentnahme.
Nachdem es mir die letzten Tage echt gut ging, ich selten um die SS kreiste, drehe ich seid gestern Abend bald ab.
Ich habe furchtbare Brustschmerzen. Mir ist manchmal so warm. Und dann sind meine Brustwarzen aber so kalt, ich fühle mich, als würde ich auslaufen, tue ich aber nicht. Es fühlt sich so an, wie als mir nach der Geburt die Milch einschoss. Es ist der selbe Schmerz den ich hatte, als ich abstillte (musste., kurz nach der Geburt)

Nun frage ich mich bin ich wirkl. SS oder nur Scheinschwanger?

wertvoll (die froh ist, wenn heute Nachmittag ist und sie schlauer ist)

P.s. Einen Urintest habe ich sehr bewusst nicht gemacht. Bei der letzten SS war mein Wert die ersten zwei Wochen so niedrig, dass der Test selbst nach zwei Wochen nicht anschlug. Mein kleiner Kämpfer war damals ein absoluter Spätentwickler.... Diesen Stress wollte ich mir auf jeden Fall ersparen.

Beitrag von geierchen 29.04.11 - 06:44 Uhr

Guten Morgen Wertvoll,#winke

erstmal drücke ich dir ganz fest die Daumen für deinen BT heute, und dass ein positiv dabei herauskommt...#klee

Zum Brustspannen kann ich sagen, dass ich das auch hatte und habe. Allerdings hatte ich das immer bei meinen Zyklen ohne Pille...

Aber das mit dem Schwitzen hatte ich noch nie, nur seit letzter Wochen und ich habe beim BT am Dienstag ein positiv von der KIWU bestätigt bekommen.

In sofern wünsche ich dir alles Gute und lass dir die Wartezeit nicht so lang werden.

LG Claudia.