Nochmal Aufruf: wer kennt bzw. hat mit xxladybirdxx Kontakt?

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Lesen Sie bitte unsere
Ratschläge für den sicheren Handel im Internet!

Bitte beachten Sie folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • nur eine Diskussion mit Angeboten (inkl. Alben etc.) und eine andere mit Gesuchen pro Tag
  • Alben etc. nur einmal am Tag posten
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten, Selbsthergestelltes oder ähnliches (Im Zweifel bitte erst bei uns nachfragen)
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Die Päckchen-Liste hilft dabei, Käufer und Verkäufer besser kennenzulernen oder zu bewerten.

Beitrag von rosinchen77 29.04.11 - 06:40 Uhr

Hallo ihr Lieben,

da ich jetzt schon von einigen Userinnen angeschrieben wurde, die ebenfalls bei xxladybirdxx etwas gekauft und nie erhalten haben, starte ich nochmal einen Aufruf, ob jemand o.g. Verkäuferin kennt bzw. etwas von ihr gehört hat.

Es geht mir nicht um die 6,50 Euro - sondern ums Prinzip. Ich möchte jetzt auch niemanden vorschnell verurteilen, aber es deutet schon vieles drauf hin, dass sie uns alle abgezockt hat #schwitz

Frage: Kann man rechtlich gesehen etwas machen, falls es wirklich so ist bzw. bringt das überhaupt was?

Ich hoffe ja immer noch, dass unsere Sachen irgendwann ankommen #schmoll

LG
Rosinchen

Beitrag von sawa1985 29.04.11 - 07:36 Uhr

Hallo Rosinchen,
ich habe mit dieser Userin zwar keine Erfahrung und rein rechtlich, naja, es kam zu einen sogenannten Kaufvertrag, aber bei der niedrigen Summe, wird dir leider kein RA was machen,d a die kosten mehr sind als alles wert ist.

LG

Sabine

Beitrag von silky1976 29.04.11 - 09:57 Uhr

Guten Morgen,

habe leider auch nix mehr gehört#aerger

Ich vermute mal unser Geld ist dahin...:-[

LG Silke