BLASENSPIEGELUNG! Hatte das schon mal jemand?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von ninast83 29.04.11 - 07:24 Uhr

Soll bei mir in 2 Wochen gemacht werden, ich könnt kotzen vor Angst! Habe sständig Blut im Urin, Verdacht auf Blasenendometriose! Hatte es jemand und war es doll schlimm?

Beitrag von arkti 29.04.11 - 09:29 Uhr

Ja ich hatte es schon und nein es war gar nicht schlimm.

Beitrag von sterni84 29.04.11 - 10:11 Uhr

Hallo!

Bei meiner 80jährigen Oma wurde letztes Jahr eine Blasenspiegelung gemacht und sie fand es überhaupt nicht schlimm.

Deine Angst kann ich allerdings nachvollziehen - ich mach mich auch immer verrückt.

LG Lena

Beitrag von f.anni 29.04.11 - 11:57 Uhr

Hi!

Hatte vor ca. 5 Jahren eine Blasenspiegelung, weil ich auch STÄNDIG Blasenentzündungen hatte.

Bei mir war es so, dass die Blasenspiegelung selbst etwas unangenehm war. Nicht schlimm, aber einfach unangenehm.

Den Rest (Ablauf usw.) mag ich nicht so gern hier schreiben. Du kannst mir gern eine PN schreiben. Antworte dir auch.

LG