Mein Zyklusblatt: Kann das wirklich der ES gewesen sein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von isabella2011 29.04.11 - 07:40 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/944074/581792

Kann das wirklich der ES gewesen sein? Hatte ja die tempi vom 26. Markiert, da ich in der Nacht vorher nur 2-3 Stunden Schlaf hatte. Wenn ich die temp "runterkorrigiere" auf die cl, verschwinden die schönen Balken :-(

Kann's grad echt nicht glauben denn das wär der kürzeste Zyklus seit Pillen-Ende. Ausserdem sind meine testo-Werte viel zuhoch...
Hat der himbitee tatsächlich geholfen?

Danke für eure Meinung!#danke

Beitrag von shorty23 29.04.11 - 07:58 Uhr

Hallo,

also die "markierten" Werte, werden trotzdem eingerechnet, ziemlich doof. Ich würde ein zweites Blatt machen und dort den Wert runterkorrigieren, eventuell war dein ES jetzt gerade (ZT15/16), wenn die Tempi weiter oben bleibt.

LG

Beitrag von isabella2011 29.04.11 - 08:33 Uhr

Hallo shorty!
Ja, an ein "Vergleichs ZB" hab ich auch schon gedacht - mal sehen wie die Tempi morgen aussieht!
Danke für deine Antwort!