wie difiniert man den mittelschmerz???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von filinchen1981 29.04.11 - 07:44 Uhr

guten morgen!!!!#tasse

ich lese immer, das viele diesen "mittelschmerz" haben...also der eisprung oder so..
aber wie fühlt sich das denn an???
ich meine, ich hab die letzten tage arge unterbauchschmerzen gehabt, so zu sagen wie ein druckgefühl..
geht das in diese richtung von mittelschmerz? oder wie spürt ihr den?

bitte um antwort und bedanke mich schon mal#danke

Beitrag von majleen 29.04.11 - 08:00 Uhr

Ragout keine klare Definition für den Mittelschmerz, denn bei jeder Frau kann er sich anders zeigen oder gar nicht auftreten. Er kann auch vor, während und nach dem ES stattfinden.

Möglich sind ziehen, drücken, stechen und auch Schmerzen wie kurz vor oder während der Mens.

Viel Glück #klee

Beitrag von majleen 29.04.11 - 08:04 Uhr

Ragout = es gibt (iPad ist wohl noch müde #rofl)

Beitrag von 84sterchnchen84 29.04.11 - 08:54 Uhr

Ich hatte mich auch schon gewundert, was Ragout zu bedeuten hat #rofl

Beitrag von dia111 29.04.11 - 08:01 Uhr

Ich hatte nie irgendwelchen MS und diesen ZK war er auf einmal da.
ein fieses Ziehen auf der rechten Seite im UL und zum Rücken nach hinten gehend.
Ich konnte kaum sitzen und manchmal war das ziehen richtig Schmerzhaft.

Ich denke das der MS überall anders sein kann und von Frau zu Frau unterschiedlich.
Beobachte es einfach.

LG
Diana

Beitrag von filinchen1981 29.04.11 - 08:07 Uhr

danke für eure schnellen antworten...
jede frau ist unterschiedlich und selbst bei einer frau kann es jedesmal anders sein.....nur ich hatte sowas noch nie, ich musste gestern fast weinen, weil ees einfach zu schmerzhaft und heftig war, und so schnell wie es da war, war es auch wieder weg, aber kam immer wieder...


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/932894/582029