Erfahrungen mit Chlormadinon zum Mens auslösen, steigt die Tempi?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jb83 29.04.11 - 08:10 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/827179/580069

Bin nun ZT66, gestern hab ich nun Chlormadinon bekommen zum auslösen. nun ist heut die Tempi 0,4°C höher, kann das von den Chlormadinon kommen oder ist das ne normale Schwankung, denn meine Kurve hat ein ständiges Hoch und Tief.

Wär schön, wenn ihr mir sagen könntet, wie es bei euch mitm auslösen geklappt hat. Kam die Mens eher erst nach den 12 Tagen Tabl. nehmen oder schon eher?

LG Jenny

Beitrag von sweetbeat 29.04.11 - 10:01 Uhr

Ja, die Tempi steigt mit Chlormadinon.
Es sieht dann aus als wäre ein ES dagewesen. ist es aber nicht.
Das ist ein Gelbkörperhormon und gaukelt deinen Körper vor das ein ES war. Denn das Hormon wird normalerweise eben nach dem ES ausgeschüttett..