Er macht sein Geschäft in die Hose

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von 130402 29.04.11 - 08:40 Uhr

Hallo zusammen,

mein Sohn (3,5J) ist seit längerem trocken. Nun hat er letzte Woche starke Verstopfung gehabt die wir zum Glück wieder in Griff bekommen haben.

Aber seither macht er mir in die Hose, es ist nicht viel, aber trotzdem bin ich total genervt davon.

Meistens hat er keine Zeit auf die Toilette zu gehen, ist ja alles andere wichtiger. Nun hab ich aber das Gefühl, dass er sich nicht traut.

Ich setzt ihn morgens und abends auf die Toilette, aber das will er absolut nicht und das geschrei ist groß.

Bin momentan wirklich ratlos.

Ich hab ihm auf der Toilette schon was vorgelesen um ihn abzulenken #cool

Hoffe ihr habt mir einen Tipp

Gruß

Beitrag von asumaa 29.04.11 - 09:17 Uhr

Hi,

als würdest Du von meinem Sohn schreiben :-(

Ich komm im Moment mit Unterwäsche waschen kaum hinterher #schwitz

Freu mich auch auf Tips!!! Die KiÄ meinte, dass hat bei den Kindern was mit "Loslassen" zu tun. Manchen haben Probleme damit #kratz

Naja,...

Viele Grüße,
asumaa

Beitrag von englchen 29.04.11 - 10:02 Uhr

Ganz wichtig: Diese Phase bekommt fast jedes Kind noch mal, wenn es schon trocken ist. Er darf auf keinen Fall das Gefühl haben unter Druck gesetzt zu werden.

Setz Dich doch mal in Ruhe mit ihm hin und frag ihn mal ganz lieb ob er weis woran das liegt und sag ihm auch das das passieren kann und nicht schlimm ist. Das hilft meistens viel viel mehr als wenn man schimpft oder versucht ihn auf Krampf auf die Toilette zu setzen. Dann ist meist das Ego des Kindes größer und es passiert immer wieder.

Wünsche Euch alles Gute

Beitrag von viva-la-florida 29.04.11 - 10:49 Uhr

Moritz (auch 3,5) geht mittlerweile auch für das große Geschäft gerne auf die Toilette.

Erstens geht es schneller als der Windelkram (hinterher wechseln, sauber machen usw.), zweitens beisst es nicht so am Hinterteil ;-).

Ich habe ihn nie unter Druck gesetzt und auch nicht einfach mal so auf die Toilette gesetzt.

Kam irgendwann von alleine.

LG
Katie