schmerzen :(

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von nine1003 29.04.11 - 08:54 Uhr

hallo ihr lieben..

hab meine motte am 26.03. zur welt gebracht und war auch gleich danach wieder auf den beinen...

gestern hatte ich dann auf einmal starke ul- scmerzen, die sich bis in die nieren gezogen haben.. kennt das jemand.. ich hab auch wieder frisches blut im wochenfluss...

würde ja heut zum fa gehen, doch dort ist nur op.

danke für eure antworten

Beitrag von anarchie 29.04.11 - 10:45 Uhr

Hallo!

Starke unterleibsschmerzen solltest du heute noch abklären - egal wo!

und ich bin eher Eine, die erst zum Arzt geht, wenn der Kopf unterm Arm ist;-)

es kann sein, dass die Rückbildung gestockt hat und jetzt wieder mit fiesen nachwehen nochmal in gang kommt, was auch das frische Blut erklären würde, es KANN aber auch was Ungutes sein, daher bitte abklären!

lg

melanie mit 4 kids