ich schon wieder - Tempi immer noch unten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schne82 29.04.11 - 09:22 Uhr

boah ich weiß, ich nerv mich schon selber. Hab aber auch nix anderes gerade zu tun im Büro :-(

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/917142/581202

Tempi ist immer noch nicht gestiegen. Frage mich echt, was das wird diesen ÜZ :-( Und warum ich seit anfang LETZTER Woche schon UL-Ziehen habe, tlw. echt unangenehm. was bedeutet das?
naja hab ja gestern mit ovus angefangen, mal sehen was die heute sagen, vielleicht verschiebt sich ES nur - hoffe ich

Beitrag von shorty23 29.04.11 - 09:59 Uhr

Macht es denn bei dir nichts aus, dass du zu so unterschiedlichen Zeiten misst? Bei mir macht eine Stunde Unterschied locker mal 0,1 Grad aus, wenn dein ZB meins wäre, würde ich sagen, der ES war an ZT 16 und die Werte davor sind zu hoch, da sie später gemessen wurden.

Leg doch mal ein 2. ZB an und korrigiere dort die Werte und schau, wie es dann aussieht, kannst ja beide mal weiterführen. Würde für jede Stunde später 0,1 Grad abziehen.

LG

Beitrag von schne82 29.04.11 - 10:08 Uhr

also bislang hab ich keine unterschiede gemerkt. Ich hatte in den vorherigen ÜZ immer vor ES so 36,4 und hinterher so um die 36,6 - 36,8
egal ob ich um 6 Uhr oder um 8 Uhr aufgestanden bin.
will ja jetzt auch nicht "schummeln".

Beitrag von shorty23 29.04.11 - 10:25 Uhr

Na, ist deine Sache, aber ich würde wirklich versuchen zur exakt gleichen Zeit zu messen, ich habe es am Anfang nicht so genau genommen mit der Zeit, aber da hatte ich dann gar keinen ES angezeigt bekommen, bin mir sicher: das war wegen der Zeiten, denn seit ich es genau mache (gut ne halbe Stunde ist auch mal dazwischen, aber nicht mehr), habe ich relativ ruhige und gut auswertbare Kurven, in denen immer ein ES angezeigt wird.