Bedeutet positiver Ovu auf jeden Fall ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von binchen2011 29.04.11 - 09:40 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben #winke!

Frage steht ja schon oben.

Bedeutet ein positiver Ovulationstest, dass man auf jeden Fall einen ES hat?

Wenn man keinen ES hat, dann doch auch keinen positiven Ovulationstest, oder?

Danke für eure Hilfe!

Liebe Grüße, Bine

Beitrag von wartemama 29.04.11 - 09:41 Uhr

Ein positiver Ovu bedeutet, daß der LH-Anstieg in Deinem Urin festgestellt wurde - dies garantiert aber nicht den ES. Daher würde ich neben den Ovus immer noch ein ZB mit Temperaturkurve führen.

LG wartemama

Beitrag von sandrina-mandarina 29.04.11 - 09:46 Uhr

Hallo,

ob das Ei auch wirklich gehüpft ist, kann dir nur eine Temperaturkurve sagen.
Trotz LH-Anstieg bzw. pos.Ovu muss das Ei nicht hüpfen.
Nur der Tempianstieg in der 2.Zyklushälfte ist Garant für einen ES.

Führst du ein ZB?

LG,
Sandra

Beitrag von binchen2011 29.04.11 - 09:53 Uhr

Vielen Dank für eure Hilfe!

Ich führe noch kein ZB, da es unser erster offizieller ÜZ ist #hicks.

Aber jetzt weiß ich bescheid, also am Besten eine Kombi aus Ovulationsstest und ZB!

Vielen Dank und euch viel Glück!!!

Bine

Beitrag von valldemosa 29.04.11 - 09:52 Uhr

Ich weiß es nicht,aber eins weiß ich genau:Negativer Ovu heißt nicht unbedingt keinen Eisprung....

Beitrag von singa07 29.04.11 - 10:13 Uhr

Nein, das bedeutet es NICHT!

Ovus zeigen NUR, dass das LH (luteinisierende Hormon) im Urin gestiegen ist und das löst normalerweise einen ES aus. ABER: da kann so viel LH sein wie will, mal angenommen, da ist erst gar kein Follikel herangereift, oder es ist ein Follikel, aber der ist leer, oder... oder.. oder.

Also: Ovus geben dir HINWEISE, aber niemals 100% Sicherheit. Was man (so als Laie) maximal machen kann, sind Temp messen, Ovus benutzen und ZS beobachten. UNd selbst ein Arzt kann im US nur erkennen, ob Follis heranreifen - selbt er kann nicht sehen, ob da eine Eizelle drin ist und wenn ja, ob mit der alles okay ist.

LG
Singa

Beitrag von binchen2011 29.04.11 - 10:32 Uhr

Vielen lieben Dank!

Jetzt bin ich schlauer!

Schadeeeee ;-)!!!

Also abwarten und #tasse trinken!