Mutmacher für alle Verzweifelten! Bin schwanger!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von xbabex 29.04.11 - 09:52 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Wollte euch kurz meine Story erzählen zum Mutmachen!!!

Vor 7 Wochen wurde Endometriose diagnostiziert, es hieß SS nicht unmöglich aber schwierig. #schock
Am 12.4. machte mein FA einen Postkoitaltest, kein einziger #schwimmer in mir!#schock
Eine Woche später hat mein Schatz ein Spermiogramm machen lassen - ganz schlecht, nur 1/3 lebende #schwimmer und davon nur 15% taugliche.#schock

Lt. FA und Urologe war die Chance bei Null - es könne 100%ig nicht ohne IVF klappen.

Ich hätte nach einem letzten Test die Überweisung ins Kiwu-Zentrum bekommen, hab sogar schon Termin für Juni gemacht.

Die Natur hat der Medizin das Unmögliche bewiesen!
Ich bin #schwanger Unglaublich aber wahr!!!#huepf #ole #freu

Wie überrascht wir waren, könnt ihr euch sicher vorstellen!
Nach sovielen #schock plötzlich das Ziel erreicht!#verliebt

Also Mädels, gebt nicht auf!!! Wenn ich das schaffe, schafft ihr das auch!
Ich drück euch allen die Daumen!!!#pro#pro
Viel Glück!#klee

LG
Babe

Beitrag von himbeere08 29.04.11 - 10:00 Uhr

Super Mutmacher!

#gaehn#gaehn#gaehn

Beitrag von barney115 29.04.11 - 11:19 Uhr

du bist ja fies, sie freut sich halt...

Beitrag von fuxx 29.04.11 - 10:23 Uhr

Da sieht man mal wieder, dass die Natur ihren eigenen Lauf nimmt.

Alles Gute für Euch!#klee

Beitrag von uih 29.04.11 - 10:38 Uhr

Graturliere Dir und geniesse die Schwangerschaft.

Wir durften auch ein überraschendes Wunder erleben und man darf die Hoffnung nie aufgeben.

Liebe Grüße
uih

Beitrag von diddy26 29.04.11 - 13:03 Uhr

Hallo,

Ich freue mich für dich, dass es bei Euch ohne Hilfe geklappt hat,
#herzlich-lichen Glückwunsch!

Aber mir macht dein Beitrag keinen Mut.
Bei mir und bestimmt auch bei einigen anderen Mädels hatte es schon auf natürlichem Weg geklappt, doch bei mir kammen dabei auch zwei ELSS raus,
bei anderen Fehlgeburten und dann kommen vielleicht noch niederschmetternde Diagnosen hinzu, mit denen man um eine KB nicht herum kommt.

Es mag immerwieder Ausnahmen geben, aber dass ist in diesem Forum sehr unwahrscheinlich.
Solche "Mutmachpostings" sind hier auch nicht gerade gerne gesehen.

Mfg, Diddy

Beitrag von kleiner-spatz 29.04.11 - 19:19 Uhr

Ich kann den Beitrag meiner Vorgängerin nicht nachvollziehen, weshalb Mutmacher im Forum nciht gern gesehen seien.
Ich finde es aufbauend zu hören, dass auch Mädels #schwanger werden, denen schlechte Chancen prognostiziert werden. Keiner ist gezwungen, sich ein optimistisches posting anzusehen.

@ xbabex

Gratuliere Dir ganz herzlich zu Deiner positiven Neuigkeit #fest und drück Dir die Daumen, dass alles weiterhin gut läuft.

#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

Beitrag von 2tesich 29.04.11 - 22:59 Uhr

Liebe Babe,
herzlichen Glückwunsch! Wie toll das es nun doch noch ganz ohne Hilfe geklappt hat!!!
Habt ihr mit natürlichen Mittelchen Maca, Zink... etwas nachgeholfen oder ganz einfach so?
Ich wünsch euch eine wunderschöne Schwangerschaft!!

Und ich danke dir für das Posting, mir macht jedes Mädel Mut, das trotz Schwierigkeiten doch noch einfach so #schwanger wird, es gibt doch immer wieder etwas Hoffnung - und was wären wir alle hier ohne Hoffnung?!

Alles Liebe für Dich! #klee

Beitrag von lillo 30.04.11 - 07:02 Uhr

Super Mutmacher! Danke:-D
Viel Glück#klee#winke