blöder chef......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von anne-88 29.04.11 - 10:45 Uhr

hallo zusammen..
bin gerade total genervt... :( ein tag zum heulen
war ebend bei meinem chef da mir der FA gesagt hatte as ich mit ihm wegen der SS sprechen sollte..
habe ich dann auch getan .. dann macht er mir noch vorwürfe das ich ja nun nicht mehr die 10 std schichten machen könne und er für mcih keine anderen arbeitsplatz hat...:( aber BV verbot könne er mir auch nicht aussprechen das soll bitte meine FA machen?
vorher wa er total nett un nun mutiert er zum Ar...
dann ruft mein FA das ich SS-Diabetes hab:(
wär ich man heute nicht aufgestanden :(
sorry fürs nörgeln #bla

Beitrag von erbse2011 29.04.11 - 10:50 Uhr

wenn dein chef kein platz für dich hat dann muss ER dir ein BV aussprechen. FA ist nur für gefährtung in der SS zuständig.
den gleichen müll hatte ich noch 6 monaten auch noch gehabt.

Beitrag von diabola1000 29.04.11 - 10:51 Uhr

na super...das sind so tage...

mein chef hat mich vom ersten tag, als ers erfahren hat, bis zum letzten, als ich gegangen bin, gemobbt. der hat die einstellung, dass frauen, die schwanger werden, die Firma abzocken.
da sind bei mir auch einige Tränen geflossen :-(...
aber geh zum FA und lass dir das BV ausstellen, kannst ja auch nur für 50% der ARbeitszeit machen lassen. Dann kannst du wenigstens noch nen halben Tag gehen. Kann ich dir nur empfehlen, denn dir fällt sonst bald die Decke auf den Kopf.

Mit der Diabetes kann ich leider nix dazu sagen, weil ich das nicht hatte und mich überhaupt nicht damit befasst hat. Aber meines Wissens nach ist das nicht sooo dramatisch....Sei froh, dass du`s untersuchen hast lassen.

Alles Gute

Beitrag von kleinerracker76 29.04.11 - 10:52 Uhr

Hey, Kopf hoch!

Es ist doch auf der anderen Seite gut, dass dein Chef dir gesagt hat, dass er keinen anderen Platz für dich hat. Dann rufst du deinen FA an und teilst dem das mit. Da dürfte es keine Einwendungen gegen ein BV geben.

Hm, das mit der SS-Diabetes ist zwar nicht so toll, kannst du aber mit einem Diabetologen durchsprechen.

Alles halb so schlimm, wenn du einfach denkst, dass es deinem Krümelchen in deinem Bauch gut geht!;-)

GLG

kleinerracker 33.SSW

Beitrag von siem 29.04.11 - 11:16 Uhr

hallo
dein fa spricht nur bv aus wenn er deine ss gefärdet sieht.
kann dein chef die vorlagen zum muschu nicht einhalten (z.b.8 stunden-tag), dann muß er ein beschäftigungsverbot aussprechen.
kopf hoch,von einer der beiden seiten wirst du es bestimmt bekommen.
und ss-diabetes ist zwar nicht schön, aber es gibt sicher schlimmeres.meine schwägerin hatte das auch und danach war alles wieder besser.

morgen ist ein neuer tag und bald kommt bestimmt eine hoch-zeit mit frühling und wohlfühlwochen.
lg siem (auch die ganze ss bv vom arbeitgeber und täglich spritzen gegen thrombose)

Beitrag von -babygirl- 29.04.11 - 11:32 Uhr

sag deinem chef mal einen lieben gruss und bring ihm den Gesetzesartikel mit!was will er dann noch sagen!