Zahlt man für kinder den vollen Preis im kino?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sternchenmama1981 29.04.11 - 10:47 Uhr

Hallo,


ich will heute nachmittag mit meinen Sohn in Kino gehen, das erste mal für ihn.:-D
Frage steht schon oben, zahlt man da weniger für das kind? hab da keine Ahnung#gruebel
wäre schon ganz schön teuer, ist ja auch noch ein 3D film

lg Sonja

Beitrag von lagefrau78 29.04.11 - 11:53 Uhr

Hallo!

Kommt aufs Kino an, glaube ich. Wir haben bislang immer Kinderpreise gezahlt, aber ich weiß nicht, ob das überall so ist. Hat das Kino keine Homepage, wo man so etwas erfahren könnte?

Mit dem 3D-Zuschlag hast Du recht. Ich war letztens mit meinem Sohn in "Rio", da bin ich ganz schön Kohle losgeworden.... Hat sich aber gelohnt.

Viele Grüße und viel Spaß!

Beitrag von ichclaudia 29.04.11 - 14:49 Uhr

Braucht das Kind einen ganzen Sitzplatz oder nur nen halben ???

Bei uns im Kino zahlt man den Sitzplatz, also muss jeder, den vollen Preis zahlen....

LG

Beitrag von sternchenmama1981 29.04.11 - 18:15 Uhr

Alsoo meiner hat einen halben gebraucht, weil er immer wieder aufgestanden ist!#rofl
Waren nicht in dem 3 D Film, ist nix für Kinder unter 6 Jahren meinten die dort.

lg

Beitrag von ichclaudia 30.04.11 - 07:33 Uhr

Hallo,

in dem Alter würd ich dann noch gar nicht ins Kino gehen. Unser Sohn wird in 3 Wochen 6 Jahre alt und war noch nie im Kino....

LG