Einseitiger Wehenschmerz?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emma-rose 29.04.11 - 11:16 Uhr

Ist es möglich das man die Wehen nur auf einer Seite spürt?
Hab nämlich nur rechts ein ständiges kommen und gehen an schmerzen.
Meine Hebi meinte, das ist zwar eher ungewöhnliich aber anfangs möglich. Deswegen wollte ich mal euch fragen, ob jemand auch nur einseitige Wehen hatte?

Beitrag von lunes 29.04.11 - 11:21 Uhr

ob das wehen sind weiss ich nicht aber ich habe seit ein paar tagen auch immer mal wieder rechst oder links ein ziehen...wie seitenstiche nur fuer nen moment und dann mehr mals hintereinander...dazu aber auch nen harten bauch....

lg annika et-17

wie weit bist du denn?

Beitrag von emma-rose 29.04.11 - 11:53 Uhr

Hab am Montag ET
Naja zeitweise ist es so schlimm, das ich überlege meinen Mann zu rufen, aber ich will auch nicht voreilig sein. Heute kommt meine Hebi eh noch, mal schauen, was sie sagt. Sie hat zwar gesagt, ich kann ja jeder zeit im Krankenhaus vorbei, aber die wollen ja einen immer gleich dabehalten, und das will ich ehrlich gesagt nicht, wenn es noch nicht so weit ist...

Beitrag von littlehands 29.04.11 - 12:00 Uhr

Also ich habe erst in einem anderen Forum-in dem man Hebammen direkt fragen kann-gelesen,daß es einseitige Wehen nicht gibt.Also wenn es mir mal sticht (beim Gehen oder im Bett beim Umdrehen),dann auch immer nur auf der rechten Seite.Weiß nicht,was es ist.Muß aber dazu sagen,daß es mich nicht sonderlich beunruhigt.Wehwehchen gehören halt dazu.

Beitrag von buchi2008 29.04.11 - 12:26 Uhr

Kommt selten vor aber gibt es.
Ich hatte welche in der 33.SSW einseitig,später bds. deutlich auf dem CTG erkennbar.

Ob das bei dir auch so ist ?????

LG