zwar noch skeptisch, aber er war positiv

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von mellovestraumoga 29.04.11 - 11:43 Uhr

hallo zusammen

einen wunderschönen tag wünsche ich euch....

heute morgen um 6.45 Uhr drückte meine Blase also ganz fix aufs klo und meinen gestern gekauften 10er test gezückt. (10er von DM)

bin heute ES +11/12.

habe den test mit ans bett genommen und wollte dort aufs ergebniss warten, bin aber wieder eingeschlafen. ne stunde später bin ich erschrocken wach geworden. wie kann man nur beim warten, einschlafen .... ?

er war nicht dick und fett positiv, aber der 2. strich war zu sehen, selbst mein mann hat es erkannt.

bleibe jetzt mal locker und werde am Sonntag nochmal testen.

der große von meinem mann (lebt bei uns) hat sonntag geburtstag, das würde doch passen wenn wir statt kuchen einen positiven test servieren #rofl

LG

#winke

Beitrag von mellovestraumoga 29.04.11 - 11:54 Uhr

Ach ja es ist mein zweiter zylus mit stimu und Gv nach plan

Beitrag von st23ma 29.04.11 - 12:24 Uhr

oh ich würds Dir wünschen, aber freu Dich mal nicht zu früh! Der Test ist nach einer Stunde nicht mehr aussagekräftig! Jeder noch so negative Test hat eine Stunde eine zweite Linie! Vorsicht....

Beitrag von mellovestraumoga 29.04.11 - 12:48 Uhr

genau darum bin ich noch skeptisch, doch bisher ist jeder negative test bei mir auch negativ geblieben und es hat sich auch noch längere zeit später nieee eine 2. linie gebildet. werde gleich mal tichtung city und mit einen test für sonntag holen, oder auch 2 für morgen und sonntag !?

Beitrag von diekleene581 29.04.11 - 12:59 Uhr

Hallo, also ich denke das du dich schon mal leise freuen kannst. Es sei denn das du vlt nochmal HCG nachgespritzt hast.

Meine negativen Tests waren auch immer blütenweiß... auch Stunden und Tage danach ;-)

Beitrag von mellovestraumoga 29.04.11 - 13:06 Uhr

nein nachgespritzt habe ich nicht. am 16.03. habe ich 10000 IE predalon gespritzt. die sind aber definitiv schon abgebaut, da ich am mittwoch auch blütenweiß getestet habe.

Beitrag von diekleene581 29.04.11 - 13:33 Uhr

Na siehste, dann sieht es doch schon mal ganz gut aus.

Ich drück dir die Daumen #winke

Beitrag von connie36 29.04.11 - 13:33 Uhr

bei mir hatte noch nie ein test eine zweite linie, wenn eigentlich negativ!
auch nach stunden nicht.
lg

Beitrag von christianet84 29.04.11 - 14:50 Uhr

Bei mir waren die negativen Tests auch immer schneewiess, selbst nach ner stunde.
Drück dir ganz doll die daumen.
Ich hab grad genau das gleiche, aber bei mir ist es glaub zu früh zum testen, aber ich hatte gestern leicht positiv und heute morgen war nix zu sehen. :-(
Also ich hibbel mit, vielleicht haben wir beide glück #klee

Beitrag von stefanielena 29.04.11 - 15:10 Uhr

Also ich hab in den 6 Jahren KiWuzeit inkl 8 Clomiversuchen, 4 Menogonversuchen und 10 künstlicher Befruchtungen wohl an die 100 Tests gemacht, wenn´s schickt.

Negativ ist und bleibt negativ! Da kommt kein Strich.
Und wenn ein Strich deutlich sichtbar ist, egal wie stark, dann ist es eben ein positiver Test.

Beitrag von katici 29.04.11 - 17:39 Uhr

also ich hab auch schon zahlreiche Tests hinter mir. und da war weder nach Stunden, noch nach Tagen ne zweite Linie.Nicht mal ein Hauch!
Insofern ein vorsichtiges Positiv an die Ausgangsposterin.

Beitrag von mellovestraumoga 29.04.11 - 18:54 Uhr

ach mädels ich wollte doch ruhig bleiben
nu lese ich eure beiträge und werde soooo hibbelig, kann es kaum erwarten, dass es morgen früh ist und ich wieder testen kann :-)