zurück vom FA Diagnose Hämatom

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von iluuuu 29.04.11 - 11:55 Uhr

hey ihr lieben,

hatte heut morgen nen termin beim FA,bin in der 8+2 SSW :-)
nun war wieder ne ultraschall untersuchung dran und mein FA stellte einen 27*17*23 mm großen Hämatom fest #zitter,allerdings geht es dem baby gut das herzchen schlägt kräftig...

strickte schonung ist nun angesagt,kein #sex , kein kräftiges hustn keine körperliche belastung


drückt mir einfach mal die daumen das alles gut geht,denn habe tierische angst das ich wieder das gleiche wie im Dez.durchmachen muss#zitter

lg iluuuu

Beitrag von lisa851 29.04.11 - 12:12 Uhr

#liebdrueck, drück dir die daumen

Ich habe das gleiche durch, hast du Blutungen?
Ich habe bis zur 18 ssw geblutet und jetzt ist alles gut was das Hämatom betrifft. Wichtig ist Schonung!
Meist organisiert sich das nach wenigen Wochen und du merkst nichts mehr von.

LG lisa, ab morgen 25 ssw

Beitrag von iluuuu 29.04.11 - 12:37 Uhr

Hey Lisa,

nein habe keinerlei Blutung und auch keine schmerzen oä...
naja nun heißt es wohl nur noch ab warten und hoffen#zitter

Dir wünsche ich natürlich weiterhin alles gut #liebdrueck

lg iluuuu#winke

Beitrag von geldbeutel 30.04.11 - 00:09 Uhr

hi du,

das hatte ich so in der 8./9. woche auch. der arzt meinte beim US nur so "oha, ja, da ist ein hämatom; das haben viele, zumal in der frühschwangerschaft, machen sie sich nicht verrückt."

von nicht #sex oder husten oder sonstwas hatte er damals überhaupt nix gesagt; ich hab einfach weitergemacht wie vorher, bin auch auf arbeit gewesen, hab's halt nicht übertrieben. bis der nächsten kontrolle 2 wochen später hatte sich das hämatom aufgelöst (und ich hatte KEINE blutung!), und dem würmchen ging es nach wie vor glänzend.

also nicht verrückt machen, auch mal an was anderes denken - das wird schon :-)

gruss,
geldbeutel, 20. ssw